Anzeige
Alle wichtigen Details zum Film

"Bad Boys" 4 bestätigt: Will Smith und Martin Lawrence kündigen  die Fortsetzung an

  • Aktualisiert: 01.02.2023
  • 16:56 Uhr
  • Monika S.

Das Wichtigste in Kürze

  • Fans der "Bad Boys"-Filmreihe konnten sich bereits an drei Teilen erfreuen.

  • Nun soll der vierte folgen, wie die Hauptdarsteller Will Smith und Martin Lawrence auf Instagram verkünden.

  • Auch hinter der Kamera sind altbekannte Gesichter zu finden.

Anzeige

"Es ist offiziell", freuen sich Will Smith und Martin Lawrence auf Instagram. Die beiden Schauspielkollegen treten einmal mehr als "Bad Boys" vor die Kamera.

Will Smith und Martin Lawrence finden, "es ist an der Zeit". Auf Instagram haben die beiden Schauspieler den vierten Teil der "Bad Boys"-Filmreihe angekündigt. In einem Clip macht sich Smith auf den Weg zu Lawrence – nachdem dieser ihm die Tür öffnet, rufen sie zusammen in die Kamera: "Es ist offiziell!"

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Das Studio Sony Pictures bestätigte laut "Variety", dass die noch titellose Fortsetzung in Vorbereitung sei.

"Bad Boys" 4: Was bisher bekannt ist

Die belgischen Regisseure Adil El Arbi und Bilall Fallah, die 2020 den dritten Teil "Bad Boys for Life" inszeniert hatten, stehen auch für Teil vier hinter der Kamera. Jerry Bruckheimer ist als Produzent an Bord – unter anderem bekannt für "Fluch der Karibik" und "Top Gun".

Der erste "Bad-Boys"-Film mit Smith und Lawrence als das Polizistenduo Mike Lowrey und Marcus Burnett in Miami war 1995 erschienen. Im Jahr 2003 kam die erste Fortsetzung der Action-Komödie heraus, die zweite

Anzeige
Anzeige

Will Smith: Ohrfeigen-Eklat bei den Oscars

Um Smith war es zuletzt ruhiger geworden. Der Hollywood-Star hatte bei der Oscar-Gala im März 2022 für einen Skandal gesorgt, als er dem Komiker Chris Rock auf der Bühne eine Ohrfeige verpasste. Dieser hatte zuvor einen Witz über Smiths Ehefrau Jada Pinkett Smith gemacht. Als Folge des Ohrfeigen-Eklats wurde Smith für zehn Jahre von Academy-Events ausgeschlossen.

Das könnte dich auch interessieren:
Playboy Cover - Teaser
News

"Playboy"-Cover: Diese Stars haben die Hüllen fallen lassen

  • 19.06.2024
  • 20:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group