Anzeige
Sie posieren glücklich zusammen

Besonderer Anlass: Oliver und Amira Pocher friedlich vereint

  • Aktualisiert: 23.01.2024
  • 08:39 Uhr
  • teleschau
Article Image Media
© 2019 Getty Images/Matthias Nareyek

Und plötzlich ging es ganz schnell: Oliver (45) und Amira (31) Pocher, Deutschlands derzeit bekanntesten "Rosenkrieger", waren wieder friedlich vereint. Möglich gemacht hat das Wunder ein "Weihnachtsengel".

Anzeige

Eben noch stellte Amira Pocher in ihrem Podcast "Liebes Leben" vage in Aussicht, dass sie sich ein Treffen mit ihrem Ex, aber Noch-Ehemann Oliver an Silvester vorstellen könne. Das allein, ebenso wie die tränenreiche Instagram-Story von Oliver Pocher an Weihnachten wirkte offenbar wie ein Wunder. 

Amira und Oliver Pocher wieder vereint: Alle Infos im Clip

Jetzt aber kam es zu einem Treffen, schneller als geplant. Aber nicht unbedingt überraschend, was den Grund dafür angeht: Die beiden feierten gemeinsam mit ihrem jüngsten Sohn am 27. Dezember dessen dritten Geburtstag.

Das könnte dich auch interessieren: Mit diesem Moderator kuschelt Amira Pocher jetzt!

Anzeige
Anzeige

Amira und Oliver Pocher und ein riesiges Küchenmesser

In einer Instagram-Story veröffentlichte Oliver Pocher am 27. Dezember ein Bild, das ihn gemeinsam mit Amira zeigt - beide lächelnd und sichtbar gut gelaunt. Sie hielt ein großes Küchenmesser in der Hand und scheint auf Oli zu zielen. Die Bildunterschrift lautete "Torte anschneiden beim Kindergeburtstag überstanden", dazu lief "KIlling Me Softly" von den Fugees im Hintergrund. Die beiden nahmen die Situation also mit Humor - erstmals seit vielen Wochen wieder gemeinsam. Noch im November sahen sich beide außer Stande, den Geburtstag des älteren Sohnes (4) gemeinsam zu feiern.

Bei allem verletzten Stolz, den er erlitt. Oliver Pocher will ein guter Vater seiner insgesamt fünf Sprösslinge sein und vermeiden, dass die beiden Kinder, die ihm Amira schenkte, unter der Trennung leiden.

Amira und Oliver Pocher: Ihr Sohn sorgt für ein Weihnachtswunder

Deshalb rief er während der Weihnachtsfeiertage, die er bei seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden und den drei gemeinsamen Kindern in Miami brachte, auch daheim in Köln bei Amira an. Auf Instagram veröffentlichte er einen Screenshot des Videocalls, auf dem Amira herzlich lacht. Das, so schrieb Olli dazu, sei ein besonderer Augenblick gewesen: "Für mich einer der schönsten Momente dieses Weihnachten ... Amira noch mal zum Lachen zu bringen."

Nach dem emotionalen Videocall machte nun das Weihnachtsengelchen, Amira und Olis jüngster Sohn, das Weihnachtswunder im Hause Pocher komplett. Vielleicht wird 2024 für beiden tatsächlich wieder etwas harmonischer. Ob es zu einer Versöhnung reicht, ist eine andere Frage.

Das könnte dich auch interessieren
Vivien Blotzki, GNTM-Gewinnerin
News

Ein Jahr nach "Germany's Next Topmodel": Wie steht es heute um Gewinnerin Vivien Blotzki?

  • 27.02.2024
  • 14:26 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group