Anzeige
In Köln, Hamburg und Frankfurt

Beyoncé spielt auf ihrer Welt-Tournee drei Konzerte in Deutschland

  • Aktualisiert: 07.02.2023
  • 11:01 Uhr
  • Daniela R.

Das Wichtigste in Kürze

  • Beyoncé wird für ihre Welt-Tournee für drei Termine nach Deutschland kommen.

  • In Köln, Hamburg und Frankfurt wird Queen B auftreten.

  • Hier erfahrt ihr, wann sie performen wird.

Anzeige

Queen B is back! Die 41-Jährige kehrt mit neuen Live-Konzerten im Jahr 2023 zurück! Im Juni wird Beyoncé drei Konzerte in den größten Stadien in Köln, Hamburg und Frankfurt geben. 

An diesen Terminen wird Beyoncé in Deutschland ein Konzert geben

Sie ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten und wird diesen Sommer endlich wieder auf den Live-Bühnen der Welt stehen: Beyoncé kehrt mit ihrem neuen Album "Renaissance", das im Jahr 2022 die Charts gestürmt hat, nach Deutschland zurück. Nach fünf Jahren seit ihren letzten Konzerte in Deutschland - damals auf der "On The Run II Tour" mit Jay-Z im Sommer 2018 - wird Queen B im Sommer 2023 wieder in Europa sein und ihr neues Album und alle ihre Hits bei drei Stadion-Shows in Köln, Hamburg und Frankfurt präsentieren.

Beyoncé
Beyoncé© imago/Pacific Press Agency

An diesen Terminen können Fans Konzerttickets ergattern:

• 15.06.2023, Köln – RheinEnergieStadion

• 21.06.2023, Hamburg – Volksparkstadion

• 24.06.2023, Frankfurt – Deutsche Bank Park

Anzeige
Anzeige

Das ist über die Welttournee von Beyoncé bekannt

Die Beyoncé Europa-Tour 2023 beginnt am 10. Mai 2023 in Stockholm und führt die Sängerin, Entertainerin und Musikikone danach durch Cardiff, Edinburgh, Paris, London, Amsterdam, Warschau, Brüssel und Barcelona, bevor sie ab dem 15. Juni nach Deutschland kommt. Nach der erfolgreichen Veröffentlichung von Beyoncés siebtem Studioalbum "RENAISSANCE" ist es nun ihre erste Solo-Tournee seit über sechs Jahren. In Deutschland war die US-Sängerin zuletzt 2016 bei ihrer "The Formation World Tour" live zu erleben. 2018 war sie dann mit Jay-Z auf der "On The Run II Tour" unterwegs. Mit einem neuen Album im Gepäck wird Beyoncé im Jahr 2023 jetzt erneut Konzerte auf der ganzen Welt geben.

Die Welttournee steht im Zeichen von "BeyGOOD"

Beyoncé
Beyoncé© imago images / Starface

Wie bei ihren früheren Tourneen wird Beyoncé auch bei ihren Konzerten im Jahr 2023 ein starkes Statement setzen, nämlich mit "BeyGOOD", der von ihr 2013 gegründeten Initiative zur Unterstützung von Menschen und Projekten weltweit. BeyGOOD unterstützt Organisationen beispielsweise dabei Menschen Zugang zu Stipendien zu ermöglichen oder Praktikumsmöglichkeiten und Arbeitsplätze zu bieten. So sollen rund 1.000 kleine Unternehmen mit einem Gesamtbetrag von einer Million Dollar unterstützt werden.

Das könnte dich auch interessieren
Oscar® Gewinner
News

Oscars 2024: Übertragung der Verleihung in Deutschland, live im TV und Livestream

  • 27.02.2024
  • 17:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group