Anzeige
Forever young

Courteney Cox: Das verrückte Workout-Programm des "Friends"-Stars

  • Aktualisiert: 18.07.2024
  • 11:16 Uhr
  • Jannah Fischer
Courteney Cox ist bereits 60 - man sieht es ihr aber nicht an.
Courteney Cox ist bereits 60 - man sieht es ihr aber nicht an.© picture alliance/AP Images | Charles Sykes

Altern in Hollywood? Muss wirklich anstrengend sein - vor allem, wenn man wie Courteney Cox schon so lange dabei ist. Was für krasse Maßnahmen der "Friends"-Star jetzt eingeleitet hat.

Anzeige

Courtney Cox: Angst vorm Geburtstag?

"Ich hatte gerade Geburtstag - ich liebe die Zahl nicht. Aber schau, wir haben keine Wahl. Man muss einfach das Beste daraus machen", sagt "Friends"-Star Courteney Cox in einem Video auf ihrem Instagram-Kanal.

Anzeige
Anzeige
Friends
Joyn

Lust auf "Friends" bekommen?

Schau dir den Serien-Klassiker jetzt auf Joyn an!

Der Geburtstag, auf den sie sich bezieht? Courteney wurde am 15. Juni genau 60 Jahre alt! So ein runder Geburtstag ist eigentlich ein Grund zu feiern. Doch statt vor einer fetten Geburtstagstorte mit ordentlich viel Zuckerguss zu sitzen, zeigt sich Court in ihrem "Geburtstagsvideo" lieber im Fitnessstudio.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Strenges Workout gegen das Altern?

Im schwarzen Ensemble, bestehend aus Sportleggings und einem Sport-BH, machte sich Courteney auf, im eigenen Fitnessstudio jedes Gerät durchzuturnen. Und ihr Workout hat es in sich!

Der ganze Körper wird dabei gestählt! Mit Armworkouts, Kettlebells, Crunches, Cardio auf dem Laufband und Pull-ups setzt die Schauspielerin alles daran, nicht auszusehen wie 60.

Tatsächlich ist sie so durchtrainiert wie zu ihren "Friends"-Zeiten - vielleicht sogar mehr! Ihre Sportlichkeit versetzt ihre Online-Community in Aufruhr: "Body Goals" und andere positive Worte prasseln unter Courteneys krasses Fitness-Video ein.

Anzeige
Anzeige

Courteneys Botox-Fail

Fällt Courteney etwa wieder in das "Für immer jung"-Denken, das gerade in Hollywood so allgegenwärtig ist, wo Frauen ab 30 als alte Schachteln abgestempelt werden?

Als sie zuletzt dachte, ihren Alterungsprozess verlangsamen zu müssen, endete das in einem fiesen Botox-Fail. Im Podcast "Gloss Angeles" erklärte sie den Teufelskreis so: "Ich dachte, ich würde anfangen, älter auszusehen, als ich wirklich jung war. Es ist wie ein Domino-Effekt. Man merkt nicht, dass man ein bisschen daneben aussieht, also macht man immer mehr, weil man für sich selbst normal aussieht und dann schaut man in den Spiegel und sagt: 'Oh, das sieht gut aus'."

Anzeige
Anzeige

Courteney bleibt cool

Doch keine Sorge. Ja, Courteney Cox ist definitiv ein Fitness-Ass, auch mit 60 Jahren. Doch macht sie sich im Video auch ein bisschen lustig über den Versuch, für immer jung auszusehen. So klettert sie am Ende mit Gesichtsmaske aus dem Gefrierschrank mit den Worten "Was? Das ist Kryotherapie."

Bei Kryotherapie begibt man sich einige Minuten in eine Kältekammer, deren Temperaturen typischerweise bei rund - 35 Grad Celsius liegen. Die maximale Tiefsttemperatur beträgt kurze Zeit sogar bis zu -110 Grad

Die Kältetherapie wird neben anderen Zwecken auch im Anti-Aging-Bereich angewendet und soll unter anderem Antioxidantien im Körper anregen, die die Zellen erneuern und so der Alterung entgegenwirken. 

Klar, dass ein Gefrierschrank dafür nicht infrage kommt! Weswegen es erfrischend ist, dass Courtney ihren Humor behalten hat - und sich (hoffentlich) nicht dem Druck von Hollywood beugt. Denn letztlich ist Alter nur eine Zahl.

Mehr News und Videos
Kim Kardashian und Emma Roberts in "American Horror Story"
News

Bekannte Gesichter in "American Horror Story": Diese Superstars haben schon mitgespielt

  • 18.07.2024
  • 14:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group