Anzeige
Pikantes Geständnis

Damit haben die Zuschauer nicht gerechnet: DIESER "The Masked Singer"-Star will ein Baby von Taylor Swift

  • Aktualisiert: 04.05.2023
  • 08:14 Uhr
Taylor Swift bei den iHeartRadio Music Awards 2023
Taylor Swift bei den iHeartRadio Music Awards 2023© REUTERS

Das Wichtigste in Kürze

  • Aktuell kursieren Trennungsgerüchte rund um Megastar Taylor Swift und ihren Freund Joe Alwyn.

  • Nun grätscht der "The Masked Singer"-Moderator Nick Cannon ein und gibt zu: Er will ein Baby mit Taylor!

Anzeige

Bloß ein harmloser Scherz oder tatsächlich eine unerfüllte Sehnsucht? In einem aktuellen Interview sinniert Nick Cannon über Familienpläne mit Pop-Ikone Taylor Swift.

Alles aus und vorbei zwischen Taylor Swift und Joe Alwyn? Nach sechs Jahren Beziehung brodelt aktuell die Gerüchteküche rund um eine mögliche Trennung der "Bad Blood"-Interpretin und des britischen Schauspielers. Einer dürfte mehr als bereit sein, die von Joe hinterlassene Lücke zu füllen: "The Masked Singer"-Moderator Nick Cannon schwärmte in einem kürzlichen Interview von Taylor - und bekundete sogar seine Bereitschaft, der Vater ihres Kindes zu werden! 

Der 42-Jährige war zu Gast in der Radioshow "The Howard Stern Show" und plauderte dort aus dem Nähkästchen über seine weitere Familienplanung. Nick ist bereits Vater von zwölf Kindern. Von Moderator Howard Stern darauf angesprochen, ob er sich noch weitere Kids vorstellen könne, schlussfolgerte er: "Aktuell bin ich froh mit dem Dutzend, das ich habe." Wäre da nicht eine ganz bestimmte Frau... Denn kaum wirft Howard in den Raum "Wer wäre die Frau, die dich dazu bringen könnte, noch ein Kind zu wollen? Mal angenommen, es wäre Taylor Swift...", ist Nick plötzlich völlig aus dem Häuschen. "Absolut! Da bin ich voll dabei! Das ist die Eine!"

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Im Clip erfährst du mehr zu Nick Cannons zwölf Kids - unter anderem mit DIESEM Megastar

Anzeige
Anzeige

Ließ nichts anbrennen: Deswegen steht "The Masked Singer"-Star Nick Cannon auf Taylor

Taylor gehört zu den weltweit erfolgreichsten Künstlerlinnen und sackte bereits stolze zwölf Grammys ein - nur einer von vielen Gründen, warum Nick ganz hin und weg von der 33-Jährigen zu sein scheint.

Zunächst einmal ist sie eine großartige Songwriterin. Und was ich so sehr an Taylor Swift liebe, ist die Tatsache, dass sie schon immer so offen und verletzlich mit ihrer Musik war, schon seit sie ein junges Mädchen war.

Nick Cannon, 2023

Dabei dürfte es so mancher als Geheimnis ihres Erfolgs deuten, dass Taylor Swift schon so manche Trennung oder gescheiterte Affäre in ihren Songs verarbeitet hat. Ein Umstand, der Nick ganz und gar nicht abschreckt. Im Gegenteil: "Was ihre "Zahl" angeht, ist sie ein bisschen wie ich! Also könnte sie nachvollziehen, dass ich viele Leute gedatet habe. In dieser Hinsicht würden wir einander verstehen."

Tatsächlich ließ Nick, der seit 2019 als Moderator der US-amerikanischen Version von "The Masked Singer" fungiert, in Sachen Liebe nichts anbrennen. Er war von 2008 bis 2015 mit Popstar Mariah Carey verheiratet, mit der er Zwillinge bekam - seine ersten beiden Kinder. Danach folgten Schlag auf Schlag weitere Kids: Laut "Today" hat Nick zwölf Söhne und Töchter von insgesamt sechs Frauen. Ob sich eines Tages auch Taylor Swift in die Riege einreihen wird, ist hingegen fraglich.

Das könnte dich auch interessieren:
Beyoncé
News

Beyoncé: Mit ihrem neuen Country-Song stellt sie einen Mega-Rekord auf!

  • 21.02.2024
  • 16:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group