Anzeige
Spätes Vaterglück für Al Pacino!

"Der Pate"-Star Al Pacino ist wieder Vater geworden - mit 83 Jahren: So alt ist seine Freundin!

  • Aktualisiert: 16.06.2023
  • 12:34 Uhr
  • Laura Weismantel
Article Image Media
© IMAGO/ZUMA Wire

Das Wichtigste in Kürze

  • Hollywood-Star Al Pacino ist wieder Vater geworden.

  • Wie das Management des "Der Pate"-Stars bestätigte, wurden er und seine 29-jährige Freundin Noor Alfallah Eltern eines Sohnes.

  • Der Junge heißt Romeo Pacino.

Anzeige

Spätes Vaterglück für Al Pacino! Der Hollywood-Star und Oscar-Preisträger wurde nun zum vierten Mal Vater - mit 83 Jahren! Wie das Management des Schauspielers bestätigt, hat Al Pacinos Freundin Noor Alfallah einen Jungen zur Welt gebracht. 

Wer ist die Freundin von Al Pacino? Fotos der 29-Jährigen gibt's im Video:

Mit 83 Jahren! Al Pacino ist erneut Vater geworden

Anzeige
Anzeige

Sie ist 54 Jahre jünger: Al Pacinos Freundin Noor Alfallah bringt Jungen zur Welt

Andere sind mit 83 Jahren schon (mehrfacher) Uropa, Al Pacino hingegen ist gerade erst zum vierten Mal Vater geworden. Wie das Management des Oscarpreisträgers - der Hollywood-Star erhielt die Auszeichnung 1993 in der Kategorie "Bester Hauptdarsteller" für "Der Duft der Frauen" - bestätigte, hat sich Al Pacinos Familie um ein Mitglied erweitert. Seine Freundin, die 29-jährige Noor Alfallah, hat einen Jungen, Romeo Pacino, zur Welt gebracht. Weitere Details, wie etwa das genaue Geburtsdatum, wollte das Paar nicht preisgeben. 

Für den vielfach preisgekrönten Schauspieler ist es das vierte Kind: Pacino hat bereits drei erwachsene Kinder von zwei Frauen, eine 33-jährige Tochter sowie Zwillinge im Alter von 22 Jahren mit der Schauspielerin Beverly D’Angelo. Verheiratet war Al Pacino nie. Wie sehr ihm die Rolle als Vater am Herzen liegt, machte der "Der Pate"-Star bereits in früheren Jahren deutlich. In einem Interview mit dem Magazin "The New Yorker" sprach Al Pacino vor rund neun Jahren über seine Kinder und betonte: 

Ich bin für sie verantwortlich. Ich bin ein Teil ihres Lebens. Wenn ich es nicht bin, macht das mich und sie traurig.

Al Pacino/"The New Yorker", <a href="https://spiegel.de/spiegel/print/index-2023-18.html?sara_icid=targ_own_8Bg8Xca8azYK3rNGk9dtz5gooKtrj6"></a>

Pacino sprach außerdem über frühere Familienverhältnisse und erklärte, sein eigener Vater habe die Familie verlassen, als er gerade einmal zwei Jahre alt gewesen sei. Ihm sei es daher besonders wichtig, immer für den eigenen Nachwuchs da zu sein.

Ein Baby mit Al Pacino: Wer ist die 29-jährige Frau an seiner Seite?

Medienberichten zufolge sollen Pacino und sie seit April 2022 ein Paar sein. Erst Ende Mai dieses Jahres war bekannt geworden, dass sie im achten Monat schwanger ist. Mit ihren 29 Jahren liegen rund 54 Jahre Altersunterschied zwischen Noor Alfallah und dem Vater ihres Sohnes. Doch der erste ältere Mann ist es nicht für die frischgebackene Mama. 

Sie selbst ist der breiten Masse zwar eher weniger bekannt, der eine oder andere könnte ihren Namen aber bereits in Verbindung mit weiteren älteren Hollywood- und Musikstars gehört haben. So trat Alfallah bereits als Freundin von Regisseur und Schauspieler Clint Eastwood (93), Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger (79) und Kunstmilliardär Nicolas Berggruen (61) in Erscheinung.

Wie gut es nun mit Al Pacino läuft, lässt nicht nur das Baby-Glück des Paares erahnen. Nur kurze Zeit nach der Geburt ihres Sohnes, Romeo Pacino, wurden die beiden bereits wieder bei einem Dinner-Date gesichtet. Wie Bilder, die der "TMZ" vorliegen, zeigen, genoss das Paar zuletzt ein Abendessen im Sunset Tower Hotel in Los Angeles. Einen Grund zu Feiern hatten Al Pacino und seine Liebste allemal - immerhin ist es auch in Hollywood etwas ganz besonderes, mit 83 Jahren noch einmal Vater zu werden. 

Das könnte dich auch interessieren: Auch Reality-TV-Star Kourtney Kardashian und Travis Barker bekommen ein Baby!

Mehr News und Videos
Suki Waterhouse und Bradley Cooper
News

Suki Waterhouse: Ehrliche Worte über das Liebes-Aus mit Bradley Cooper

  • 21.07.2024
  • 11:04 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group