Anzeige
Das Ende kam anders als gedacht

Harry Styles: Drama beim Abschlusskonzert seiner Tour – DARUM sind tausende Fans enttäuscht!

  • Aktualisiert: 14.08.2023
  • 10:54 Uhr
  • Jannah Fischer
Harry Styles letztes Konzert seiner "Love on Tour"-Tournee ging am Ende ziemlich in die Hose.
Harry Styles letztes Konzert seiner "Love on Tour"-Tournee ging am Ende ziemlich in die Hose.© picture alliance / empics | Ian West

Nach zwei Jahren beendete Harry Styles seine erfolgreiche "Love on Tour"-Welttournee in Reggio Emilia in Italien. Was mit einer musikalischen Party und einem emotionalen Auftritt von Harry begann, endete für tausende Fans im absoluten Chaos und Desaster. Das ist passiert...

Anzeige

Tausende Fans stecken nach Harry Styles-Konzert fest

120.000 Fans jubelten Harry Styles bei seinem letzten Konzert seiner zweijährigen Welttournee "Love on Tour" zu. Wie immer bei seinen Auftritten gab es Cowboyhüte, Glitter und Federboas - und jede Menge Spaß in der Menge. Auch für Styles war es sichtlich emotional. Alles schien perfekt zu sein - gemeinsam mit seiner Vorband Wet Leg legte er sogar eine Special Performance für die italienischen Fans hin. Aber dann ging alles schief.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Hat Harry eine neue Freundin?

Ist diese Schauspielerin Harry Styles' neue Freundin?

Nach dem Konzert zeigte sich, dass Reggio Emilia nicht für die riesige Menschenmasse gewappnet war. Tausende Fans kamen nicht mehr nach Hause, trotz drei Sonderzüge nach Bologna. Ein Ticket für die Züge soll um die 50 Euro gekostet haben - der gleiche Zug soll angeblich sonst nur um die 10 Euro kosten, wenn man Fan-Reports glauben schenken kann. Aber auch Fans, die die 50-Euro-Zugtickets hatten, wurden zum Teil nicht mehr in den Zug gelassen! Taxi, Busse oder andere Fortbewegungsmittel standen offenbar auch nicht zur Verfügung, weswegen tausende Fans ohne Unterkunft in Reggio Emilia gestrandet sind - auch ohne Informationen, wie sie nun nach Hause kommen sollten.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auf Videos auf TikTok sieht man Fans, die auf Sportplätzen, Bänken oder der Straße sitzen oder notdürftig schlafen und auf einen Zug am nächsten Morgen warten, eingemummelt in Wärmedecken. Manche sollen Panikattacken bekommen haben, die Toiletten der Zugstation wurden geschlossen, die chaotische Situation konnte auch nicht von der Polizei entschärft werden.

Harry Styles Worte an die Fans

Harry Styles hat sich das Ende seiner Tour bestimmt anders vorgestellt. Auf Instagram teilte er eine emotionale Botschaft: "Love on Tour. Es war die beste Erfahrung meines Lebens. Danke an meine Band, meine Crew, die die letzten Jahren so besonders gemacht haben. Es war mir eine absolute Freude."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

An seine Fans richtete er diese Worte: "An alle die gekommen sind, um uns spielen zu sehen, danke. Ich bin so unglaublich glücklich und das liegt nur an euch. Ihr habt mir Erinnerungern für ein Leben beschert, mehr als ich mir je hätte erträumen können."

Und weiter: " Danke für eure Zeit, eure Energie und eure Liebe. Es war mir eine Ehre für euch zu spielen. Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß wie ich hatte. Passt aufeinander auf, ich werde euch wiedersehen wenn die Zeit reif ist. Behandelt andere mit Freundlichkeit. Ich liebe euch mehr, als ihr jemals wissen könnt."

Für die Fans seines italienischen Abschlusskonzerts richtete er keine speziellen Worte, die ihre schlimme Erfahrung zumindest etwas mildern würde.

Mehr News und Videos
Pompoeoes Provence Launch By Harald Gloeoeckler
News

Dating-Probleme? Micaela Schäfer spricht mit "taff" über ihr Liebesleben

  • 24.07.2024
  • 16:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group