Anzeige
"Ich kann leider nicht"

Kris Jenner: Mit 68 Jahren träumt sie von einem Baby

  • Aktualisiert: 04.07.2024
  • 09:33 Uhr
  • teleschau
Kris Jenner wünscht sich nach ihren sechs Kindern noch mehr Nachwuchs.
Kris Jenner wünscht sich nach ihren sechs Kindern noch mehr Nachwuchs.© 2024 Getty Images/Dimitrios Kambouris

Werden von Kris Jenner "aller guten Kinder sieben"? Die Mutter von Kim Kardashian (43) denkt immer wieder über eine erneute Schwangerschaft nach - im Alter von 68 Jahren.

Anzeige

Du willst mehr von Kris Jenner und ihren Kindern sehen?
Schau dir "Keeping Up With The Kardashians" jetzt auf Joyn an.

"Ich würde jetzt schwanger sein, wenn ich könnte", meinte Kris Jenner in der neuesten Folge der Reality-Serie "The Kardashians", in der sie sich mit ihrer drittältesten Tochter Khloé (39) und deren besten Freundin Malika Haqq (41) über Kinderwunsch und Schwangerschaften unterhielt. Aber, so Kris leicht enttäuscht: "Ich kann leider nicht."

Kris Jenner empfindet starken Kinderwunsch

Theoretisch ginge es schon, Frauen können auch nach der Menopause schwanger werden. Mangayamma Yaramati war 74 Jahre alt, als sie dank künstlicher Befruchtung im September 2019 Zwillinge bekam. Aber Kris hatte, so enthüllte sie in dem Gespräch in der neuen Serien-Folge, schon bei ihren letzten Schwangerschaften Probleme. "Als ich mit Kylie schwanger war, bekam ich eine schlimme Schwangerschaftsdiabetes, und bei Kendall hatte ich kurz vorher eine Fehlgeburt, sodass ich die ganze Zeit über nervös war."

Ausgangspunkt des Gesprächs war der Wunsch von Malika Haqq nach einem zweiten Baby. "Ich weiß, wie es sich anfühlen muss, wenn man sich ein Geschwisterchen für sein Baby wünscht, denn ich hatte dieses Gefühl immer tief in meinem Herzen und in meiner Seele", meinte Kris verständnisvoll. Sie habe auch immer so empfunden: "Und deshalb hatte ich sechs Kinder."

Anzeige
Anzeige

Verhilft eine Leihmutter Kris Jenner zum siebten Kind?

In 13-jähriger erster Ehe mit dem Rechtsanwalt und O. J. Simpson-Verteidiger Robert Kardashian (1944-2003) schenkte Kris den Töchtern Kourtney (45), Kim (43) und Khloé (39) das Leben. Ihr viertes Kind ist Rob (37). Der blieb ihr einziger Sohn. Zwar heiratete Kris (1991 und nur einen Monat nach der Scheidung von Robert) erneut und bekam mit dem Ex-Olympiasieger Bruce Jenner (74) zwei weitere Kinder, aber auch diese wurden Töchter: Kendall (28) und Kylie (26). Die Ehe hielt bis 2015. Im selben Jahr outete sich Bruce als transgeschlechtlich und nennt sich seither Caitlyn Jenner.

Trotz sechs Kindern - die Sehnsucht nach einem weiteren Kind sei bei ihr immer sehr groß gewesen, gestand Kris im Gespräch. Deshalb habe sie sich trotz Problemen entschieden, dass auch Kendall kein Einzelkind bleiben sollte. Jetzt aber, 26 Jahre nach der Geburt ihres letzten Kindes Kylie, scheint der Kinderwunsch doch eher ein unerreichbarer Traum zu sein. Zwar bot Malika Kris an, für sie die Leihmutter zu spielen und ihr so ein siebtes Kind zu bescheren. Die Idee lehnte Kris Jenner dann aber doch ab.

Mehr News und Videos
Der Kardashian-Jenner-Stammbaum
News

Der große Kardashian-Jenner-Stammbaum: Alle Beziehungen auf einen Blick

  • 20.07.2024
  • 11:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group