Anzeige
Er ließ sich für 100 Tage einweisen

Liam Payne schockt Fans mit traurigem Geständnis: Er war am Tiefpunkt seines Lebens

  • Aktualisiert: 25.07.2023
  • 11:14 Uhr
Der ehemalige One-Direction-Star Liam Payne meldet sich zurück, entschuldigt sich für seine Ausraster und spricht ehrlich über seinen Klinik-Aufenthalt 
Der ehemalige One-Direction-Star Liam Payne meldet sich zurück, entschuldigt sich für seine Ausraster und spricht ehrlich über seinen Klinik-Aufenthalt © picture alliance / Vianney Le Caer/Invision/AP

Das Wichtigste in Kürze

  • Der ehemalige One-Direction-Sänger Liam Payne hat sich mit einer Videobotschaft zurückgemeldet: Er habe in der letzten Zeit vor allem an seiner mentalen Gesundheit gearbeitet.

  • Für seine Ausraster entschuldigt er sich und gelobt Besserung.

Anzeige

"Ich bin zurück!" - Mit diesem Video-Titel enthüllt der britische Sänger Liam Payne (29) und frühere One Direction-Star in einem achtminütigen YouTube-Video, dass er sich in einen 100-tägigen Rehabilitationsaufenthalt begeben hat - um "gesund zu werden". Was steckt dahinter?

Liam spricht sehr offen und ausführlich darüber, wie er sich heimlich Hilfe in einer Spezialklinik in Louisiana geholt hat, nachdem er sich am Tiefpunkt wiedergefunden hatte. "Ich musste mir eine Auszeit für mich selbst nehmen, weil ich jemand wurde, den ich nicht mehr wirklich erkannte", gesteht der Sänger. "Ich war zu diesem Zeitpunkt in einer schlechten Verfassung und wirklich froh, meinem Leben und meiner Arbeit einen Riegel vorschieben zu können."

Im Clip: Grammys 2023 - die ausgefallensten Outfits vom roten Teppich

Grammys 2023: Die ausgefallensten Outfits vom roten Teppich

Anzeige
Anzeige

Liam beschimpfte öffentlich Ex-Kollege Zayn Malik

Rückblickend war der Auslöser für Liams Zusammenbruch sein kontroverser Auftritt in Logan Pauls Podcast "Impaulsive". In diesem Interview beschimpfte er unter anderem mehrfach Zayn Malik, seinen früheren Band-Kollegen von One Direction - und erklärte, dass er sich selbst als das erfolgreichste Mitglied der Boyband sehe. Etwas abgehoben, wenn man allein die Karriere von Chartstürmer Harry Styles ("As It Was") zum Vergleich heranzieht.

Folgerichtig kamen diese Aussagen auch bei vielen Fans nicht gut an - ein Shitstorm war die Folge. Heute sieht Liam vieles anderes und räumt Fehler ein: "Vieles von dem, was ich gesagt habe, war falsch. Dafür möchte ich mich entschuldigen." Er selbst glaubt, dass seine innere Wut von der Frustration über seine Karriere herrühre. Sein letzter großer Hit "For You" mit Rita Ora stürmte zwar die deutschen Charts bis auf Platz 1, liegt mittlerweile aber 5 Jahre zurück - weitere größere musikalische Erfolge blieben seither aus. Doch anstatt privat darüber nachzudenken, habe er seinen Frust an anderen ausgelassen.

Liam Payne
News

Plötzlich sieht er ganz anders aus

Fans sind geschockt: Liam Payne ist kaum wiederzuerkennen

Er sieht völlig verändert aus! Ex-"One Direction"-Star Liam Payne zog bei einer Filmpremiere jetzt alle Blicke auf sich. Der Grund: Der 29-Jährige sieht auf einmal ganz anders aus. Hat sich der Frauenschwarm und Sänger etwa einer Beauty-OP unterzogen?!

  • 29.03.2023
  • 11:29 Uhr
Anzeige
Anzeige

"Der Podcast hat mir das Leben gerettet!"

Wo Schatten ist, findet sich auch Licht. So auch bei Liam, wie er selbst sagt. Denn der Podcast mit all seinen negativen Folgen sei ein "lebensverändernder Moment" gewesen, der ihm das Leben gerettet habe. "Ich habe erkennen müssen, wie weit ich mich von der Person, dem Künstler und dem Vater entfernt habe, der ich sein wollte!"

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

In dem YouTube-Video bedankt sich Liam zudem offen bei seiner Ex-Partnerin Cheryl Cole (40), mit der er den gemeinsamen Sohn Bear Grey (6) hat. Sie habe ihn dabei unterstützt und es möglich gemacht, diese Auszeit zu nehmen. "Mehr als alles andere möchte ich mich bei Bear und seiner Mutter bedanken, dafür dass sie mir die Freiheit gegeben haben, zu gehen und gesund zu werden." Und weiter: "Es ist sinnlos, Vater zu sein, wenn man nichts zu geben hat." Der Sänger enthüllte zudem, dass auch seine früheren Bandkollegen Harry Styles, Louis Tomlinson und Niall Horan ihm in dieser schweren Zeit zur Seite standen. "Der Rest der Jungs kam mir zu Hilfe, als ich sie am meisten brauchte - sogar Zayn, weshalb ich ihm online meine Dankbarkeit zum Ausdruck gebracht habe."

Es ist sinnlos, Vater zu sein, wenn man nichts zu geben hat.

Liam Payne, Juli 2023

Außerdem erzählt Payne, dass er seit sechs Monaten keinen Alkohol mehr getrunken habe. "Die Party ist vorbei." Wie lange die Vorsätze wohl anhalten? Am 2. September steht der Start seiner Welttour in Sao Paulo, Brasilien, an.

Weitere spannende Hollywood-Neuigkeiten:
"Vampire Diaries"
News

Nina Dobrev, Ian Somerhalder und Co.: Was machen die "Vampire Diaries"-Stars heute?

  • 15.07.2024
  • 18:02 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group