Anzeige
"Ihr spinnt doch wohl komplett!"

Miriam Neureuther und ihr Mann Felix: Ehekrise? Das sagt sie zu den Gerüchten

  • Aktualisiert: 03.01.2024
  • 13:03 Uhr
  • eee/spot
Felix Neureuther mit Ehefrau Miriam
Felix Neureuther mit Ehefrau Miriam© picture alliance / Sammy Minkoff | Sammy Minkoff

Seit einigen Wochen kommen immer wieder Spekulationen auf, dass Miriam Neureuther ihren Ehemann Felix angeblich verlassen möchte, um mit den Kindern nach Norwegen auszuwandern. Auf Instagram räumt sie jetzt mit den Trennungsgerüchten auf.

Anzeige

Seit sie unlängst in einem Podcast über den Wunsch gesprochen hatte, mit ihren Kindern für ein Jahr nach Norwegen zu ziehen, kursieren im Netz Gerüchte um ein vermeintliches Liebes-Aus bei Miriam (33) und Felix Neureuther (39). Das lässt die 33-jährige Ex-Biathletin aber nicht auf sich sitzen. Auf Instagram spricht sie jetzt Klartext und macht den Spekulationen den Garaus.

Miriam Neureuther: "Ihr spinnt doch wohl komplett!"

"Okay wow... die Onlinetitel überschlagen sich gerade ja mal wieder und der Nachrichtenstrom, warum ich meinen Mann verlassen und nach Norwegen auswandern will, lässt nicht nach. Dazu kann ich nur sagen: Ihr spinnt doch wohl komplett!", schreibt Miriam Neureuther in einem Post auf ihrem Instagram-Kanal.

Dazu teilte sie ein gemeinsames Pärchenfoto mit Ehemann Felix, auf dem sich die beiden verliebt und lächelnd in die Augen sehen. Die Gerüchte seien für sie herzzerreißend, schließlich sei ihr Mann ihr "Ein und Alles". Sie erklärt: "Ich habe lediglich (in einem gemeinsamen Podcast MIT meinem Mann) darüber gesprochen, was es für ein Traum wäre, mit unseren Kindern mal für ein halbes Jahr nach Norwegen zu gehen, dass sie eben die Sprache richtig lernen!"

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Ehemann Felix Neureuther habe die Idee demnach "übrigens super" gefunden. Aufgrund seines vollen Terminkalenders gestalte sich das zeitlich jedoch schwierig, erklärte das Paar in dem Podcast.

Anzeige
Anzeige

Miriam Neureuther hat seit Jahren eine besondere Verbindung zu Norwegen

Miriam Neureuther lebte einige Zeit in dem skandinavischen Land, da ihre Mutter von dort stammt, weshalb die 33-Jährige selbst fließend Norwegisch spricht und neben der deutschen auch die norwegische Staatsbürgerschaft besitzt. Ihre Wurzeln wolle sie nun auch an ihre Kinder weitergeben - "nicht mehr und nicht weniger!"

Sie habe aber weder vor, auszuwandern noch ihren Mann zu verlassen, stellt sie klar. "Damit hab ich alles gesagt und werde mich nicht weiter zu diesem Thema äußern! Lasst uns doch lieber auf die wichtigen Themen blicken und uns an der Hand nehmen, um diesen Irrsinn an Krieg und Gewalt irgendwie entgegenstehen zu können", endet der Post.

So lange sind Miriam und Felix Neureuther schon zusammen

Miriam und Felix Neureuther sind seit 2013 ein Paar, im Dezember 2017 gaben sie sich das Jawort. Zusammen haben sie die drei Kinder Matilda (6), Leo (3) und Lotta (1).

Nun äußert sich Ehemann Felix Neureuther zu den Trennungsgerüchten, hier erfährst du was er davon hält.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos

"Erst dann etwas wert": Emotionale Sex-Beichte von Katja Krasavice

  • Video
  • 01:00 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group