Anzeige
Trauerfeier für eine Legende

Nach dem Tod von Franz Beckenbauer: Der FC Bayern plant große Trauerfeier in der Allianz Arena

  • Aktualisiert: 12.01.2024
  • 11:29 Uhr
  • (dr/spot)
Zu Ehren von Franz Beckenbauer soll eine Trauerfeier in der Allianz Arena in München stattfinden. 
Zu Ehren von Franz Beckenbauer soll eine Trauerfeier in der Allianz Arena in München stattfinden. © picture alliance / diebilderwelt

Die traurige Nachricht vom Tod der Fußball-Legende Franz Beckenbauer bewegt die Fußballwelt. Nun plant der FC Bayern München, die Lichtgestalt im Rahmen einer riesigen Trauerfeier zu ehren. Die Gedenkveranstaltung soll laut Karl-Heinz Rummenigge in der Allianz Arena stattfinden.

Anzeige

Die Fußball-Legende starb am Sonntag, dem 7. Januar 2024, im Alter von 78 Jahren in seiner Wahlheimat Salzburg. Nun will sein ehemaliger Verein, der deutsche Rekordmeister FC Bayern München, eine riesige Trauerfeier zu Ehren des Kaisers veranstalten. Wie der Ex-Bayern-Boss und heutige Aufsichtsrat der FC Bayern München AG, Karl-Heinz Rummenigge (68), in einem Statement gegenüber der "Bild"-Zeitung bekannt gab, arbeitet der Verein zur Stunde an der Umsetzung einer Trauerfeier in der Allianz Arena.

"Die ganze Welt des Fußballs und darüber hinaus trauert um unseren Freund Franz. Der FC Bayern sollte ihm zum Dank und Andenken eine Trauerfeier im Stadion ausrichten, das es ohne ihn nie gegeben hätte!", sagte Rummenigge der Zeitung. Weiter wird berichtet, dass Rummenigge diesbezüglich im Austausch mit Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß (72) stehe und bereits mit ihm telefoniert habe. Die Machbarkeit einer solchen Veranstaltung soll in einem Treffen im Vereinssitz an der Säbener Straße am heutigen Dienstag geprüft werden.

Im Clip: Alle Infos zur geplanten Trauerfeier

Anzeige
Anzeige

Ohne Franz Beckenbauer würde es wahrscheinlich keine Allianz Arena geben

Der gebürtige Münchner Franz Beckenbauer wechselte bereits in der Jugend zum FC Bayern München und feierte dort seine größten Erfolge. Unter anderem wurde er mit den Bayern als Spieler viermal deutscher Meister und gewann dreimal den Europapokal der Landesmeister, die heutige Champions League. Später wurde er bei den Bayern zweimal Trainer und war Vizepräsident und später Präsident des erfolgreichsten deutschen Vereins.

ProSieben, Senderlogo
ProSieben.de

In seiner Funktion als Vorsitzender des Bewerbungskomitees für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 war Franz Beckenbauer maßgeblich daran beteiligt, die WM nach Deutschland zu holen. Im Zuge der bevorstehenden WM wurde in München die Allianz Arena gebaut, die das in die Jahre gekommene Olympiastadion als Spielstätte ablöste. Der Bau der modernen Hightech-Arena gilt als Grundstein für die wirtschaftlich herausragende Position der Bayern und die internationalen Erfolge in den vergangenen Jahren. Die Allianz Arena hat eine Zuschauerkapazität von rund 75.000 Menschen.

  • Verwendete Quellen:
Das könnte dich auch interessieren
Sebastian und Angelina Pannek
News

Angelina und Sebastian Pannek im Elternglück: Sie erwarten ihr drittes Kind!

  • 21.02.2024
  • 14:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group