Anzeige
Neue Killer-Serie

Netflix-Star ergattert Hauptrolle im "Dexter"-Prequel

  • Aktualisiert: 10.06.2024
  • 08:47 Uhr
  • teleschau - Jürgen Winzer
Der irische Schauspieler Patrick Gibson übernimmt die Rolle des jungen Serienkillers im "Dexter"-Prequel.
Der irische Schauspieler Patrick Gibson übernimmt die Rolle des jungen Serienkillers im "Dexter"-Prequel.© Getty Images / Amanda Edwards

Das Warten hat ein Ende: Patrick Gibson (29) wird im "Dexter"-Prequel den jungen Serienmörder verkörpern. Der irische Schauspieler wurde vor allem als Prinz von Ravka in der Netflix-Serie "Shadow and Bone - Legenden der Grisha" bekannt. Mehr dazu erfährst du hier.

Anzeige

Lust auf die Serie "Dexter" bekommen?
➡ Sieh alle Staffeln jetzt auf Joyn an!

Die "Dexter"-Fans können aufatmen. Mit der Bekanntgabe des Hauptdarstellers für das Spin-off der erfolgreichen Serie um den Serienkiller Dexter Morgan kommt endlich Bewegung in das Zukunftsprojekt. "Dexter: Original Sin" schildert, wie Dexter zum mordenden Forensiker wird.

Er ist der neue Dexter

Er ist der neue Dexter: Patrick Gibson, bekannt aus "Good Girl Jane" (2022) und "The Portable Door".
Er ist der neue Dexter: Patrick Gibson, bekannt aus "Good Girl Jane" (2022) und "The Portable Door".© picture alliance / Everett Collection

Mit Patrick Gibson ist den Machern ein Coup gelungen. Der Ire gilt als kommender Star und bekam zuletzt für seine Rollen als Drogendealer in "Good Girl Jane" (2022) und im Fantasy-Film "The Portable Door" (2023) sehr gute Kritiken.

"Dexter: Original Sin": So begann Dexter zu morden

Die Handlung von "Dexter: Original Sin" soll rund 15 Jahre vor den Ereignissen der Hauptserie "Dexter" spielen, die acht Staffeln lang für Furore sorgte und 2021 mit "Dexter: New Blood" einen ersten Ableger (eine Staffel, zehn Episoden) erhielt. In "Dexter: Original Sin" wird geschildert, wie sich Dexter im Miami der frühen 90er-Jahre immer mehr mit seinen blutrünstigen Gelüsten konfrontiert sieht.

Dabei wird Dexter von seinem Adoptivvater Harry "geleitet". In der Hauptserie erschien Harry lediglich in Rückblenden, weil er da bereits verstorben war. Im Prequel dürfte Harry nun eine größere Rolle spielen. Schließlich ist er es, der seinem Adoptivsohn Dexter mit seinem "Harrys Kodex" einen "Leitfaden" zur Kanalisation seiner Mordgedanken gibt: Wir killen nur Leute, die es wirklich verdienen.

Anzeige
Anzeige
PEOPLE-JULIAN SANDS/
News

Er galt mehrere monatelang als vermisst!

Trauer um Schauspieler Julian Sands: Vermisster "Dexter"-Star ist tot

Trauer um Julian Sands: Fast ein halbes Jahr nach seinem Verschwinden hat die Polizei den Tod des britischen Schauspielers bestätigt. Im Januar dieses Jahres war der 65-Jährige auf eine Wanderung in der Nähe von Los Angeles aufgebrochen. Von dieser ist Sands nie zurückgekehrt.

  • 30.06.2023
  • 08:38 Uhr

Das wird Dexters Adoptivfamilie

Harry wird gespielt von Christian Slater (54). Der wurde 1986 durch seine Rolle als Novize Adson im Klerikal-Thriller "Der Name der Rose" an der Seite von Sean Connery bekannt und stieg in den 90er-Jahren in die Riege der Superstars auf ("Robin Hood - König der Diebe", 1991), "Interview mit einem Vampir" (1994), "Operation: Broken Arrow" (1996), "Hard Rain" (1998).

Dexters jüngere Adoptivschwester Debra wird von Molly Brown gespielt werden. Brown stammt aus dem US-Bundesstaat Iowa und landete 2018 erste Rollen in TV-Serie. Zuletzt war sie an der Seite von Rebel Wilson in der Netflix-Komödie "Senior Year" (2022) zu sehen.

Mehr News und Videos
Vin Diesel und Michelle Rodriquez in "Fast & Furious"
News

Zukunft von "Fast & Furious": Was kommt nach Teil 11?

  • 15.06.2024
  • 14:33 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group