Anzeige
Einbrüche in Hollywood

Reese Witherspoon, Tom Hanks & Matt Damon: Paket-Diebe beklauen die Hollywood-Stars!

  • Aktualisiert: 24.07.2023
  • 09:13 Uhr
Eine neue Betrugsmasche breitet sich gerade in Hollywood aus. Promis werden die Pakete geklaut: Auch große Stars wurde schon bestohlen
Eine neue Betrugsmasche breitet sich gerade in Hollywood aus. Promis werden die Pakete geklaut: Auch große Stars wurde schon bestohlen© picture alliance / ZUMAPRESS.com | Billy Bennight | picture alliance / Scott Garfitt/Invision/AP | Scott Garfitt | picture alliance / Evan Agostini/Invision/AP | Evan Agostini

In Hollywood geht die Angst um. Kriminelle Banden bedrohen das Hab und Gut von Superstars mit einer neuen Raubmasche. Betroffen sind auch Reese Witherspoon, Tom Hanks, Matthew McConaughey und Matt Damon. Sogar der taffe Rap-Star 50 Cent sorgt sich.

Anzeige

"Wenn der Postmann zweimal klingelt" - dann hat er es (frei nach dem Filmtitel des verruchten Klassikers mit Jack Nicholson und Jessica Lange aus dem Jahr 1981) zumindest schon mal an die Tür geschafft. Das ist dieser Tage in Los Angeles allerdings keine Selbstverständlichkeit: Diebesbanden haben sich darauf spezialisiert, Paketboten aufzulauern und ihnen die Pakete zu entreißen. Besonders gern schlagen die dreisten und skrupellosen Diebe in den Promivierteln von Hollywood zu - weil bei den Schauspiel-Größen und Rockstars die Aussicht auf fette Beute größer ist.

Diebstahl vor der Haustür: Matthew McConaughey kam zu spät

Das mag witzig klingen, ist aber bitterer Ernst, weil die Täter skrupel- und gnadenlos vorgehen. Laut "Bild"-Zeitung ließen sich die dreisten Diebe an den Grundstücken von Tom Hanks (67) und Matthew McConaughey (53) nicht einmal von Überwachungskameras stören. Darauf konnte McConaughey dann fassungslos beobachten, wie die Diebe seine eben aus der Schweiz gelieferten Steakmesser abgriffen und das Weite suchten, bevor die Hausangestellten eingreifen konnten.

"Bild" zitiert einen Sprecher der Polizei von Los Angeles, der bestätigt, dass "Veranda-Diebstähle von UPS- und FedEx-Paketen" derzeit "drastisch" zunähmen, wohl auch, weil "viele im Sommerurlaub" seien - auch in den Promivierteln.

Anzeige
Anzeige

Tom Hanks beklaut, aber er nimmt's mit Humor

In besonderer Gefahr sind natürlich nicht Paketboten. Bisher wurde zwar nicht über Verletzungen berichtet, aber das scheint nur eine Frage der Zeit. Immerhin gibt es, was Paketdiebstähle angeht, "prominente" Beispiele: Vor anderthalb Jahren sorgten Kriminelle für Schlagzeilen, als sie ganze Züge von Firmen wie UPS oder Amazon kaperten und die Fracht stahlen.

Unter den prominenten Opfern sind auch Schauspielerin Reese Witherspoon (47), die gerade mitten in einer Scheidung steckt. Ihr wurde ein Computer und ein neues Fahrrad für ihre Tochter geklaut. Auch Matt Damon (52) wurde bestolen. Der muss jetzt eine Sprinkleranlage für den Garten neu bestellen.

Reese Witherspoon und ihr Ex-Mann Jim Toth
News

Fast 12 Jahre war sie mit Jim Toth verheiratet

Reese Witherspoon und Jim Toths: Nach nur vier Monaten ist die Scheidung durch!

Im März gaben US-Schauspielerin Reese Witherspoon (47) und Schauspieler-Agent Jim Toth (52) gemeinsam bekannt, dass sie sich scheiden lassen wollen. Vier Monate später sind die beiden nun offiziell geschiedene Leute.

  • 09.08.2023
  • 11:11 Uhr

Bei Tom Hanks halten sich die gestohlenen Werte (noch) in Grenzen. Ihm wurden schon mehrfach Bücher geklaut. Er äußerte sich laut "Bild" mit Humor. "Hoffentlich lesen die Diebe das Buch, dann lernen sie wenigstens etwas."

Anzeige
Anzeige

Kriminelle Welle: Scott Baio floh aus Hollywood

Rapper 50 Cent, bürgerlich Curtis James Jackson III (58), versteht dagegen keinerlei Spaß mehr. Laut "Bild" zeigte er sich entrüstet über die Lage und die Machtlosigkeit der Behörden: "Kein Gefängnis, keine Konsequenzen für Kriminelle. L. A. ist erledigt." Auch Schauspieler Scott Baio (62, "Happy Days") ist frustriert und desillusioniert. Er bestätigte seinen Umzug nach Florida, weil er es "in Kalifornien einfach nicht mehr aushält." Er ergänzte auf Twitter: "Kriminelle können in diesem Staat tun und lassen, was sie wollen. Die Konsequenzen für ihre Verbrechen sind mittlerweile absolut minimal."

Weitere spannende Themen für dich
Der Kardashian-Jenner-Stammbaum
News

Der große Kardashian-Jenner-Stammbaum: Alle Beziehungen auf einen Blick

  • 20.07.2024
  • 11:03 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group