Anzeige
Jetzt spricht sie Klartext

Sandra Oh: Das hält der Serien-Star von einem "Grey's Anatomy"-Comeback!

  • Aktualisiert: 18.04.2024
  • 08:29 Uhr
  • (ncz/spot)
Sandra Oh hat zu einem möglichen "Grey's Anatomy"-Comeback eine klare Haltung.
Sandra Oh hat zu einem möglichen "Grey's Anatomy"-Comeback eine klare Haltung.© picture alliance / Billy Bennight/AdMedia | Billy Bennight

Zehn Jahre sind vergangen, seit Dr. Cristina Yang das Grey Sloan Memorial Hospital verlassen hat. Könnte sich Darstellerin Sandra Oh (52) eine Rückkehr vorstellen? Sie äußert sich zu ihren Karriereplänen - und denen von Serien-Ärztin Dr. Yang.

Anzeige

Lust auf mehr "Grey's Anatomy"?
Schau dir jetzt auf Joyn die 19. Staffel an.

So steht Sandra Oh zu einem "Grey's Anatomy"-Comeback

Noch ein Jahrzehnt nach dem Ausstieg von Sandra Oh (52) aus "Grey's Anatomy" warten Fans ungeduldig auf ihre mögliche Rückkehr in der Rolle der Dr. Cristina Yang. Während die Serie mittlerweile in ihrer 20. Staffel beim US-Sender ABC läuft, stellt sich die Frage: Ist es Zeit für ein Comeback?

Sandra Oh, die ab der ersten Folge im Jahr 2015 bis Ende der 10. Staffel in der langjährigen Krankenhausserie zu sehen war, fand nun deutliche Worte. Sie liebe es, dass Menschen immer noch Fans sind, sagte Oh gegenüber "ET" bei der Premiere ihrer neuen HBO-Serie "The Sympathizer": "Ich hoffe, die Menschen haben das Gefühl, dass ich meine Aufgabe erfüllt habe, eine Figur zum Leben zu erwecken, die sich über zehn Staffeln hinweg weiterentwickelt hat."

Eine Rückkehr zur Serie schließt die 52-Jährige jedoch aus: "Sie war bereit, weiterzuziehen", sagt sie über ihre Rolle. "Und das bin ich auch."

Während ihre Figur Dr. Cristina Yang in "Grey's Anatomy" das Grey Sloan Memorial Hospital verließ und in die Schweiz zog, um Forscherin an einem Institut für Herz-Chirurgie in Zürich zu werden, nutzte Sandra Oh die Zeit, um ihre Filmografie weiter auszubauen. 2017 war sie in fünf Folgen der Serie "American Crime" zu sehen, von 2018 bis 2022 verkörperte sie die Titelfigur Eve in "Killing Eve", für die sie 2019 einen Golden Globe gewann. Ab 14. April ist sie in der Serie "The Sympathizer" zu sehen.

Anzeige
Anzeige
Mehr "Grey's Anatomy"-News:
Patrick Dempsey
News

Durch die Serie wurde er weltberühmt

Patrick Dempsey: So sehr hat die Serie "Grey's Anatomy" die Welt verändert

Schauspieler Patrick Dempsey (57) ist stolz auf den Einfluss von "Grey's Anatomy". In einer TV-Show stellte der amtierende Sexiest Man Alive nun nicht nur seinen neuen Film "Ferrari" vor. Er sprach auch über die Krankenhausserie, die ihn zum Star machte.

  • 02.01.2024
  • 11:02 Uhr

Nur noch zwei der ursprünglichen Darsteller:innen dabei

Aus der ursprünglichen Besetzung von "Grey's Anatomy" sind derzeit nur noch zwei Figuren in der Serie zu sehen: Chandra Wilson (54) als Dr. Miranda Bailey und James Pickens Jr. (69) als Dr. Richard Webber. Die frühere Hauptdarstellerin Ellen Pompeo (54) kehrt seit der 20. Staffel nur noch hin und wieder in ihrer Rolle als Dr. Meredith Grey zurück, macht aber nach wie vor das Voiceover für die Serie. Anfang April wurde eine 21. Staffel für "Grey's Anatomy" angekündigt.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Robert Downey Jr.
News

Comeback als "Iron Man": Schlüpft Robert Downey Jr. noch mal in die Rolle?

  • 19.06.2024
  • 14:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group