Anzeige
Während Sylvie aus Ibiza Urlaubsbilder postet

Schock für Sylvie Meis: Einbrecher verwüsten ihre Wohnung – 800.000 Euro Schaden

  • Aktualisiert: 28.07.2023
  • 09:53 Uhr
  • Lara Büsing
Sylvie Meis erlebt nach ihrem Ehe-Aus vor ein paar Monaten nun den nächsten Schock: Bei ihr wurde eingebrochen! Alle Infos dazu gibt es hier.
Sylvie Meis erlebt nach ihrem Ehe-Aus vor ein paar Monaten nun den nächsten Schock: Bei ihr wurde eingebrochen! Alle Infos dazu gibt es hier.© picture alliance / Eva Oertwig / SCHROEWIG

Das Wichtigste in Kürze

  • Sylvie Meis postete glücklich Bilder aus dem Ibiza-Urlaub mit ihrem Sohn und gemeinsamen Freunden.

  • Aus ihrer Hamburger Wohnung wurden ihr zeitgleich Taschen und Schmuck im Wert von 800.000 Euro gestohlen.

  • Das Hamburger Landeskriminalamt ermittelt, Alle Infos zum Einbruch gibt es hier.

Anzeige

Sylvie Meis war mit ihrem Sohn auf Ibiza im Urlaub. Einbrecher nutzten die Gelegenheit und stiegen in ihre Hamburger Wohnung ein. Geklaut haben sie Luxustaschen im Wert von 800.000 Euro.

Im Video: So reagiert Sylvie Meis auf den Einbruch

800.000 Euro Schaden: Einbrecher räumen Wohnung von Sylvie Meis aus

Anzeige
Anzeige

25 Luxustaschen wurden Sylvie Meis geklaut

Sylvie Meis (45) erlebt einen großen Schock: In ihre Wohnung in Hamburg wurde eingebrochen. Das "Hamburger Abendblatt" berichtet von dem Vorfall. Der Schaden, der entstanden ist, beträgt demnach wohl mindestens 800.000 Euro. Während die blonde Niederländerin auf Ibiza Urlaub gemacht hat, stiegen die Diebe über ein Gerüst am Nachbarhaus in ihre Eppendorfer Wohnung ein. Handtaschen der Marke Hermès und wertvoller Schmuck gingen der Moderatorin dadurch verloren. Hermès-Taschen können einen Wert von 10.000 bis zu 25.000 Euro haben. Insgesamt sollen die Einbrecher Luxustaschen im Wert von 800.000 Euro eingeheimst haben.

Nach ihrer Rückkehr aus dem Mutter-Sohn-Urlaub auf Ibiza, wie Sylvie auf Instagram titelte, kam sie schnell wieder in der Realität an. Die Einbrecher sollen es dem "Hamburger Abendblatt" zufolge spezifisch auf ihr Ankleidezimmer abgesehen haben. 25 teure Taschen und Schmuckstücke wurden ihr daraus entwendet. Das Hamburger Landeskriminalamt arbeitet an dem Fall und will nun aufklären, wer den Diebstahl durchgeführt hat. Sylvie Meis hat sich bisher noch nicht zu dem Vorfall geäußert. Ob sie sich noch mit einem Statement zu Wort meldet, bleibt abzuwarten.

Sylvie Meis hat schon einiges durchgemacht

Als "Sexiest Woman" der Niederlande begann Sylvie Meis ihre Modelkarriere schon früh. Auch im Fernsehen sammelte sie schnell Erfahrungen und arbeitete zunächst als Moderatorin für den niederländischen TV-Sender "TMF". Als Schauspielerin zeigte sie sich in der Seifenoper "Costa". 2005 heiratete Sylvie Meis den Fußballspieler Rafael van der Vaart (40) und kam durch seinen Vertrag beim Hamburger SV nach Deutschland. Schnell machte sie sich auch hierzulande einen Namen als Jurorin bei "Das Supertalent" neben Dieter Bohlen und in diversen Talkshows. 2010 tanzte sie sich dann bei "Let's Dance" bis auf den zweiten Platz und übernahm danach die Moderation der Sendung, wofür sie 2012 sogar mit dem "Bayerischen Fernsehpreis" ausgezeichnet wurde. 

Doch Sylvie machte auch schon viel Leid durch in ihrem Leben. 2009 wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Der Tumor wurde operativ entfernt und noch während ihrer Chemotherapie arbeitete die Moderatorin weiter als Model. Für ihre positive Ausstrahlung während der Erkrankung sollte ihr eine Barbiepuppe gewidmet werden. Zuletzt sah man Sylvie dann auch auf der Filmpremiere für Greta Gerwig's (39) "Barbie".

2013 folgte dann die Trennung von Rafael van der Vaart. Nach dieser ersten Ehe blieb Sylvie länger Single, sicherlich auch  weil der Fußballer kurz nach dem Liebes-Aus mit ihrer damaligen besten Freundin Sabia zusammenkam. Doch dann traf Sylvie auf Niclas Castello (44) und für einige Zeit wirkte sie sehr glücklich. Geheiratet hat das Paar vor anderthalb Jahren in Italien, nahe Florenz. Im Februar 2023 gaben aber auch sie in der "Bild"-Zeitung bekannt, dass sie sich wohl trennen. 2019 hatte sich das Paar erst kennengelernt, wenige Monate später hielt der Künstler schon um die Hand der Moderatorin an. Im Oktober 2019 erzählte Sylvie der "Bild" noch stolz, sie spüre, dass Niclas der Richtige an ihrer Seite sei. Nach dem traurigen Abschied von ihrem Künstler-Ehemann muss Sylvie sich nun also auch noch von ihren wertvollen Habseligkeiten verabschieden. 

Mehr News und Videos
Damian Hardung und Harriet Herbig-Matten
News

"Maxton Hall": Sind Damian Hardung und Harriet Herbig-Matten auch im echten Leben ein Paar?

  • 20.07.2024
  • 08:59 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group