Galileo

Automarkt Benin

Staffel 2012Episode 35906.01.2013 • 19:05

Frische Kokosnüsse, staubige Sandpisten und alte deutsche Autos! Willkommen in Afrika, der neuen Heimat für ausrangierte Golfs, Mercedes und BMW. Hier kommen sie zu Tausenden mit dem Schiff an, werden notdürftig aufgepäppelt – verkauft – und in die neue Freiheit entlassen. Aber wie funktioniert dieser Handel? Wer kauft die alten deutschen Autos? Und wer verdient daran? Galileo-Reporter Thilo Mischke will es herausfinden.