Teilen
Merken
Galileo

Gedächtnis-Contest

27.12.2011 • 19:05

Jeder kennt das: Man steht am Geldautomaten und kann sich einfach nicht an die PIN der EC-Karte erinnern. Und ohne Einkaufszettel als Gedächtnisstütze ist man im Supermarkt aufgeschmissen. Manche Informationen scheinen einfach in den unendlichen Weiten des Gehirns verlorenzugehen. Das muss aber nicht sein. Denn das Gedächtnis kann man trainieren wie einen Muskel. Jeder kann ein Blitzmerker sein. Die besten Techniken verrät das Galileo Gedächtnis-Training.