+++ Update 30. April 2020 +++

Das Alien-Shooting in Folge 14 von GNTM 2020, war ganz nach Tamaras Geschmack. Heidi Klum ist sehr zufrieden mit dem Nachwuchsmodel: "Tamara hat natürlich mal wieder den Vogel abgeschossen!"

Beim Shooting gibt die 19-Jährige alles – und dass zahlt sich aus: Es entsteht ein super cooles Foto! Das sieht auch Heidi so: "Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Das sieht einfach mega aus!" Das Shooting hat dem Nachwuchsmodel Spaß gemacht: "Das war so cool! Heidi hat eigentlich nur geschwärmt, auch von meinem Aussehen. Das war mega süß."

Dementsprechend positiv fällt auch Heidis und Thomas Hayos Kritik am Entscheidungstag aus. "In den letzten Wochen hast du unheimlich viel dazu gelernt. Ich weiß nicht wie Herr Hayo das sieht, aber ich finde es ist diese Woche auch wieder das schönste Bild!", so Heidi. Dem kann Thomas nicht wiedersprechen: "Da stimme ich zu. Es ist mein Lieblingsfoto und ein ganz tolles Fashion-Bild."

Thomas Hayo ist begeistert von Tamara

Schon bei dem Teaching ist Gast-Juror und Coach Thomas Hayo von Tamara beeindruckt. Die GNTM-Kandidatin schlüpft in die Rolle des "Lonely Single Girl". Mit Oversized-Hoodie und Schatten unter den Augen verwandelt sich das Nachwuchsmodel in ein trauriges Mädchen. Ihre Rolle kann Tamara so gut umsetzten, dass es sogar Thomas mitnimmt: "Wow, jetzt bin ich aber schlecht drauf!"

Auch beim Alien-Shooting überzeugt ihn die GNTM-Kandidatin mit ihrer Performance. "Ich lebe diesen Look!" Mit ihrem Alien-Outfit und der Fake-Glatze sieht Tamara einfach außerirdisch gut aus. Heidi Klum: "Da hat er sich nämlich verliebt. Schockverliebt sozusagen."

Shooting-Partner wird zur kleinen Herausforderung

Doch für Tamara war das Shooting gar nicht so einfach, wie es scheint. Mit ihrem Shooting Partner, dem 7-jährigen Soren, hatte sie es nicht leicht. Egal welche Posen das Nachwuchsmodel ihm vorschlägt, er wollte es partout nicht machen. Tamara: "Ich sage die ganze Zeit: 'Kannst du das machen?' Und er so: No." Trotz der kleinen Komplikationen, entstanden am Ende aber dann doch tolle Fotos mit Soren.

Wie sich Tamara in den nächsten Folgen von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" schlagen wird, erfährst du immer donnerstags, um 20:15 Uhr bei auf ProSieben und Joyn.de.

Folge 14 verpasst? Dann schau dir doch unseren Live-Ticker an!

+++

Es ist fast wie ein zweites Umstyling in der 15.Staffel von "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum". In Woche 14 ist das Motto "Transformation - wie wandelbar bist du?" Als Aliens mit Glatze und außergewöhnlichen Outfits stehen die Kandidatinnen beim Shooting zusammen mit einem Kindermodel vor der Kamera.

Außerirdische Frisuren für Kandidatinnen

Für dieses Shooting müssen die Topmodel-Anwärterinnen viel Zeit im Stylingbus verbringen. Dort bekommen sie nicht nur ihr Make-up, sondern auch eine neue Frisur. Die Haare werden mit einem Haarnetz abgedeckt und anschließend überschminkt. Jedes Mädchen posiert mit einer Glatze vor der Kamera. GNTM-Kandidatin Tamara hat damit kein Problem.

Keine Haare, keine Augenbrauen

Einige Nachwuchsmodels müssen sich erst an ihren neuen Look gewöhnen. Tamara hingegen ist zufrieden und versteckt sich und ihr neues Aussehen nicht. "Ich fühle mich tatsächlich mit Glatze hübsch", erzählt die 19-Jährige begeistert. Stolz präsentiert sie auch ihr Outfit für das Alien-Shooting. Sie trägt eine Art silbernen RaumanzugSty im Alufolien-Style. Passend dazu ist ihre "neue" Kopfhaut silbern angemalt und ihr Gesicht glitzert.

Mitten im nirgendwo

Geheim-Projekt X: In einem Stylingbus mitten im Nirgendwo, findet die außergewöhnliche Transformation statt. Das Set besteht aus alten Flugzeug-Wrack-Teilen, einer Nebelmaschine und einem verlassenen Fahrrad. Zusammen mit einem Kindermodel stehen die Models vor der Kamera. "Ich glaube, das wird ein mega geiles Shooting. Ich bin sehr aufgeregt", freut sich Tamara.
Wie sie sich beim Shooting schlägt und ob sich die anderen GNTM-Kandidatinnen auch so wohl mit ihrer Glatze fühlen, erfährst du am Donnerstag, den 31.04 um 20.15 Uhr auf ProSieben oder Joyn.de.

Du kannst nicht live dabei sein? Hier geht es zu unserem Live-Ticker!

Das könnte dich auch interessieren: