Teilen
Merken
Wer stiehlt mir die Show?

Kategorie 7: Ich weiß nichts, dass du weißt es doch

Staffel 3Episode 211.01.2022 • 20:15

Diese Kategorie ist ganz besonders: Es kann nämlich gezockt werden! Das Panel darf entscheiden: Will es für einen mickrigen Punkt selbst quizzen, oder - mit der Chance auf zwei Punkte - das Schicksal in die Hände eines potenziell dummen Zuschauers legen ...?

In Kategorie 7 der von Mark Forster moderierten Folge von "Wer stiehlt mir die Show?" kommt es auf gute Menschenkenntnis an. Die Kandidat:innen müssen einschätzen, was die Zuschauerinnen und Zuschauer im Studio wissen – und was nicht.

"Wer stiehlt mir die Show?": Was wissen die Zuschauer:innen?

Zunächst einmal müssen die Promis wie bei jedem normalen Quiz selbst eine Frage korrekt beantworten, um überhaupt zu punkten.

Wenn sie sich darüber hinaus zutrauen, richtig einzuschätzen, ob eine zufällig ausgewählte Person aus dem Publikum ebenfalls die Antwort weiß oder nicht, erhalten sie die Chance auf einen Bonuspunkt.

Schätzen die Panelteilnehmer:innen das Wissen der Zuschauer:innen allerdings falsch ein, gibt es gar keinen Punkt, auch dann nicht, wenn sie selbst die richtige Antwort wussten.

Wer traut sich zu zocken?

Trauen sich Marks Herausforderer und die Herausforderin zu zocken?

Besonders für Riccardo Simonetti wäre diese Option eine wichtige Chance: Mit 12 Punkten liegt er zu Beginn der Spielrunde deutlich hinter Anke Engelke (16 Punkte) und Joko Winterscheidt (19 Punkte) zurück.

Wenn Riccardo in der nächsten Kategorie noch mitspielen will, muss er jetzt unbedingt aufholen. Anderenfalls heißt es sehr bald schon Abschied nehmen.

Wer stiehlt Mark Forster die Show?

Hier findest du alle Informationen zum Ausgang von Folge 2. Einen Überblick über die Sendezeiten von "Wer stiehlt mir die Show?" Staffel 3 kannst du hier nachlesen. Oder du schaust dir ganze Folgen als Wiederholung an.

Weitere Videos