Sendung vom 18.10.2021

Das Gefängnisexperiment, Spartipps gegen den Preisschock und die Macht von Social Media

Der ehemalige Gefängnisinsasse Maximillian Pollux möchte Ex-Straftäter:innen bei der Rückkehr in ein geordnetes Leben nach der Haft unterstützen. "Zervakis & Opdenhövel. Live." begleitet ihn bei einem Sozialexperiment in einer JVA. Weiteres Thema der Sendung: Die Preise steigen - doch was ist der Grund und welche Spartipps helfen? Bei #ZOL kommen Expert:innen zu Wort. Außerdem stehen Facebook und Co. nach den jüngsten Enthüllungen im Fokus. Menschen, die täglich mit sozialen Medien zu tun haben, berichten von ihren Erfahrungen mit sozialem Druck, Onlinesucht und Digital Detox.

Sendung vom 11.10.2021

ZOL-Sozialexperiment, Altersvorsorge und American Football

Was ist Alltagsdiskriminierung und wie gehen Betroffene damit um? Woher kommt Hass? Und vor allem: Wie tolerant ist Deutschland wirklich? "Zervakis & Opdenhövel. Live." geht diesen Fragen auf den Grund - im großen ZOL-Sozialexperiment. Außerdem in der Sendung: Eine Finanzmentorin spricht über sichere finanzielle Vorsorge für Frauen und beantwortet die Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer. Ein weiteres Thema ist die Trendsportart American Football. #ZOL will wissen: Was hat es mit dem Hype um die NFL auf sich?

Sendung vom 04.10.2021

Abtreibungsparagraf 218, Vulkanausbruch auf La Palma und Johannes Oerding

Vor 150 Jahren wurde ein Gesetz verabschiedet, das eine Abtreibung als Straftat einstuft: § 218 StGB. Dieser Paragraf und weitere damit verbundene Gesetze gelten noch heute. Doch warum ist ein Schwangerschaftsabbruch in Deutschland nur unter bestimmten Umständen straffrei? Im Studio berichtet Jeannine Michaelsen von ihren Erfahrungen und erzählt, wie sie sich für das Thema Abtreibungen starkmacht. Außerdem blicken Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel nach La Palma, wo seit zwei Wochen ein Vulkanausbruch große Schäden anrichtet. Ebenfalls in der Sendung: Familie Müller mit dem Ergebnis des Nachhaltigkeitsexperiments und Musiker Johannes Oerding.

Zervakis & Opdenhövel. Live.: Das ist das neue ProSieben-Journal

Zwei Stunden live zu wichtigen und aktuellen Themen, das bietet das neue Journal "Zervakis & Opdenhövel. Live." ab 13. September 2021 auf ProSieben. 

#ZOL: Die wichtigsten Fakten zur Sendung

Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel beschäftigen sich im neuen ProSieben-Journal wöchentlich zwei Stunden lang mit wichtigen und aktuellen Themen der Woche. Im Studio in Unterföhring sprechen die beiden Journalist:innen mit Betroffenen, Verantwortlichen, Expert:innen und prominenten Gäst:innen.

Ausführliche Beiträge und kritische Interviews gehören genauso zur Sendung wie die Auseinandersetzung mit den Fragen und Meinungen der Zuschauer:innen.

Wann läuft "Zervakis & Opdenhövel. Live."?

"Zervakis & Opdenhövel. Live." ist ab 13. September 2021 immer montags um 20:15 Uhr auf ProSieben zu sehen.


Wer moderiert "Zervakis & Opdenhövel. Live." auf ProSieben?

Beim neuen ProSieben-Journal ist der Name Programm: "Zervakis & Opdenhövel. Live." wird präsentiert von Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel.


Wie lange dauert "Zervakis & Opdenhövel. Live."?

Das Team von "Zervakis & Opdenhövel. Live." wartet jede Woche mit zwei Stunden Livesendung auf. 


Wo kann ich die ganze Folge und die Wiederholung von "Zervakis & Opdenhövel. Live." sehen?

"Zervakis & Opdenhövel. Live." wird montags ab 20:15 Uhr live auf ProSieben ausgestrahlt. Außerdem ist das Journal online im Livestream zu sehen.

Als Wiederholung sind die ganzen Folgen jeweils nach der TV-Ausstrahlung auf der Webseite verfügbar. Dort finden sich dann auch einzelne Beiträge aus der Sendung sowie zusätzliche Online-Inhalte.


Wie lautet der Hashtag zur Sendung und welche Social-Media-Kanäle gibt es?

Der Hashtag zur Sendung lautet #ZOL.

"Zervakis & Opdenhövel. Live." präsentiert sich im Netz mit mehreren Social-Media-Kanälen. Das sind die Accounts im Überblick: