- Bildquelle: Jacqueline Häußler © Jacqueline Häußler

Die Finanzexpertin und Autorin Natascha Wegelin ist Gründerin und Geschäftsführerin von Madame Moneypenny. Das Unternehmen bietet ein Mentoringprogramm zum Thema Finanzen an, das sich speziell an Frauen richtet.

2018 veröffentlichte die Wahlberlinerin das Buch "Madame Moneypenny – Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können", das zu einem Bestseller wurde.

Im Clip: 11 Fragen an eine Finanzmentorin

Altersarmut ist weiblich

Eine monatliche Rente unter Hartz-IV-Niveau, das könnte für 75 Prozent der heute 30- bis 55-jährigen Frauen im Alter Realität werden. Dies zu ändern, hat sich Natascha Wegelin mit ihrem Unternehmen zur Aufgabe gemacht.

Wie Madame Moneypenny beim Mentoring vorgeht und worauf es für Frauen aus verschiedenen Generationen in Sachen Altersvorsorge ankommt, zeigt "Zervakis & Opdenhövel. Live." am Beispiel einer Mutter und ihrer Tochter.

Im Clip: Finanzielle Unabhängigkeit in der Zukunft - So können Frauen Altersarmut vermeiden

Madame Moneypenny im Studio

Am 11. Oktober 2021 war Natascha Wegelin bei Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel zu Gast, um Rede und Antwort zu stehen. Ihr dringender Appell: "Altersarmut betrifft ganz, ganz viele Frauen."

Im Clip: Natascha Wegelin über mangelnde finanzielle Absicherung für Frauen

Hier kannst du die gesamte Sendung ansehen und dich über die weiteren Themen von "Zervakis & Opdenhövel. Live." informieren.