Gebratener Romanesco

21.01.2015
Gebratener Romanesco
Zutaten für Portionen
1 Kopf Romanesco
1 Stück Knoblauchzehe
1 Handvoll Thymianzweig, Rosmarinzweig
2 EL Zucker, Muskat, Pfeffer, Butter, Olivenöl

Zubereitung:
Den Romanesco in gleichgroße Röschen schneiden. Danach die Röschen längs halbieren. Den Romanesco mit Salz, Pfeffer und Zucker  würzen, 20 min ziehen lassen. Den Romanesco in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und Butter goldbraun anbraten. Wichtig ist, dass das bei mittlerer Hitze geschieht. Zum Schluss mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin verfeinern

Tipp:
Den Romanesco langsam braten, bis er den gewünschten Garpunkt erreicht hat.

Kommentare