Apfelkuchen von Jörg Runnebom

Zutaten

  • 4 Eier
  • 200 Gramm Butter
  • 200 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Paket/Glas Apfelmus
  • Streusel nach Gefühl
  • ca. 100 Gramm Butter
  • ca. 100 Gramm Zucker
  • ca. 100 Gramm Mehl
  • und einige Prisen Zimt
Apfelkuchen
© ProSieben

Zubereitung

Zuerst die vier Eier zusammen mit der Butter und dem Zucker verrühren. Dann nach und nach das Mehl mit dem Esslöffel Backpulver dazugeben und weiter rühren. Die Masse auf dem eingefetteten Backblech schön gleichmäßig verteilen. Bei 180° Grad Umluft so lange in den Ofen, bis der Kuchen von oben ganz hellbraun ist (ca. 20 Min).

Das Blech aus dem Ofen holen, Apfelmus auf dem Boden verteilen, dann die Streusel verteilen und das Blech noch mal für ca. 30 Min in den Ofen schieben, bis die Spitzen des Streusels leicht braun werden. Dann raus aus dem Ofen und abkühlen lassen. Noch leicht warm mit einem Schlag Sahne oder einer Kugel Eis servieren.

Kommentare