Grill-Trend: BBQchen

Die Grillsaison ist in vollem Gang. Und wir haben etwas entdeckt, das auf dem Grill bisher gefehlt hat: Einen Kuchen zum Grillen.

BBQkuchen

Barbecuchen nennt sich die Erfindung der beiden Lebensmitteltechnologie-Studenten Felix und Georg. Sie haben sich im Studium auf Wurstwaren spezialisiert - und machen eigentlich Salami und Co.

Dann kam die verrückte Idee: Warum nicht mal was Süßes in den Wurstdarm stecken?

Nach viel Herumprobiererei haben sie es geschafft: Ihr Barbecuchen schmeckt wie ein Kuchen frisch aus dem Ofen - garniert mit leichtem Röstaroma, wenn er frisch vom Grill kommt!

LINKS ZUM BEITRAG:
BBQuchen facebook-Seite
BBQchen Shop
 

INTERVIEW MIT DER REDAKTEURIN
Wieso dieses Thema?
Wir sind zufällig auf die Jungs und ihre Idee gestoßen - und fanden sie so ungewöhnlich und interessant, dass wir unbedingt mehr darüber wissen und zeigen wollten.

Wie war's beim Dreh? 
Lustig, interessant - und LECKER.

Was weißt du jetzt besser? 
Dass man nur etwas Geduld und Durchhaltevermögen braucht, um eine gute Idee in die Tat umzusetzen und etwas Leckeres daraus zu machen - und am Ende Geld damit zu verdienen.

Und zum Schluss:
Wünschen wir Felix und Georg viel Glück für die nächsten Monate!

Beitrag verpasst?

Grill-Trend: BBQchen

Kuchen zum Grillen: Die Lebensmitteltechnologie-Studenten Felix und Georg haben nach langer Tüftelei das erfunden, was zu einem gelungenen Grillabend gehört: Das Barbecuchen.

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen