Nachts im Zoo

Nachts im Zoo

Im Zoo ist immer was los. Aber was passiert, wenn es dunkel wird? Wir möchten gerne nachts in den Zoo.

Doch um 19 Uhr sind Eisbär, Schimpanse und Co unter sich. Die Besucher müssen raus – und auch wir haben keine Chance!

Schon klar, dass Zebra und Co schlafen. Aber was ist mit nachtaktiven Tieren? Die gibt es auch hier im Frankfurter Zoo und zwar im größten Nacht-Tier-Haus Europas. Hier hat man unseren Tag zur Nacht gemacht. Die Gehege sind kaum beleuchtet  – für die Tiere ist es dadurch mitten am Tag Nacht.

Jedes der Tiere kann entweder besonders gut sehen, riechen oder hören – sonst wäre es im Dunkeln verloren.

Beitrag verpasst?

Tiercam nachts im Zoo

Supersinne der Nachtschwärmer: Wie orientieren sich Vierbeiner eigentlich, wenn die Dunkelheit hereinbricht? Nachtaktive Tiere zu beobachten, ist kein leichtes Unterfangen, doch wir haben uns auf die Lauer gelegt und einige skurrile Besonderheiten...

Zum Video

Kommentare

Ganze Folgen