Anzeige
Die Kandidatinnen packen aus

GNTM 2022: Die Models über die schlechtesten Anmachsprüche und schönsten Komplimente

  • Veröffentlicht: 17.03.2022
  • 11:37 Uhr
  • ds
Article Image Media
© ProSieben/Richard Hübner

Vermeintlich originelle Anmachsprüche können unfreiwillig komisch wirken und zu skurrilen Situationen führen. Was die diesjährigen GNTM-Teilnehmerinnen in dem Zusammenhang schon erlebt haben, erzählen sie im Interview. Und verraten uns, was sie am meisten an sich schätzen. 

Anzeige

Im Clip: Die #GNTM-Models über die schlechtesten Anmachsprüche

Der kreative Vogel fängt den Schwan? 

"Überall 2G, aber du bist 1A". Oder eine Nachricht mit einem Flugzeug-Emoji und darunter der Text: "Damit wollte ich bei dir landen." Keine gute Anmache? Der Meinung sind die Models bei "Germany's Next Topmodel" auch. Welche verrückte Geschichte Paulina erlebt hat und warum sie jetzt vielleicht zweimal überlegt, bevor sie das Autofenster an der Ampel runterlässt, kannst du im Clip sehen.  

Anzeige
Anzeige

Paulina: "Es ist ein Segen und ein Fluch"  

Auf die Frage, was sie an sich selbst am liebsten mögen, haben Barbara, Lena, Paulina, Sophie, Martina und Lou-Anne ganz unterschiedliche Antworten. Paulina schätzt vor allem ihre empathische Ader. "Ich glaube, das sollte ich langsam wertschätzen", sieht die Topmodel-Anwärterin ein. Sie sei schon immer eine Person gewesen, die auf andere Acht gegeben habe. "Es ist ein Segen und ein Fluch", gesteht Paulina. Aber diese Eigenschaft mache sie auch aus.  
Lena hat einen anderen Ansatz: "Es ist jetzt voll random (…), aber ich mag meine Hände und meine Finger", antwortet sie und grinst.  

Kompliment ist nicht gleich Kompliment  

Im Interview stellt sich heraus, dass nicht immer die schönen Worte zum guten Aussehen am längsten im Gedächtnis bleiben. Häufig sind es Aussagen zur Persönlichkeit der Topmodel-Anwärterinnen, die am meisten berührt haben, denn: "Aussehen kann man immer ändern, man kann sich hier variieren und da ausprobieren, aber im Herzen bleibt man immer derselbe Mensch, und wenn man aufrichtig dafür komplimentiert wird, ist es etwas ganz Tolles", findet Sophie.  

Neugierig auf mehr? Alle weiteren Antworten siehst du im Clip.  

Anzeige
Folge 2: Bootcamp Edition

Die ungeschriebenen Gesetze der #GNTM-Teilnehmerinnen

Wenn viele Menschen auf kleinem Raum leben, braucht es gewissen Regeln für ein friedliches Miteinander. Im Interview verraten die Topmodel-Anwärterinnen, welche ungeschrieben Gesetze in der in der Model-Unterkunft herrschen.

  • Video
  • 06:06 Min
  • Ab 12

Drama, Romantik oder Komödie? Wenn dein Leben ein Film wäre …

Für Lou-Anne müsste der Filmtitel zu ihrem Leben etwas Motivierendes haben, schließlich besteht das Leben nicht nur aus Drama, Romantik oder Gelächter. Sophie hat da schon genauere Vorstellungen: "'Barbies Weg ins Glitzer-Abenteuer'", beschreibt sie ihren Titel. Sie sei gerade auf dem Weg dahin, beruflich das zu machen, was sie schon immer machen wollte. Und: "Weil ich Barbie sein möchte", fügt sie hinzu. Außerdem würde "positiv" für sie "Glitzer" bedeuten. Ähnlich positiv ist auch der Filmtitel zu Martinas Leben: "Shine On".

Anzeige

Die GNTM-Models – eine bunte Obstschale

Wären die Topmodel-Anwärterinnen Lebensmittel, würde der gesamte Cast wohl eine bunte Obstschale ergeben. "Ich wäre gerne eine Zitrone", sagt Barbara. Gleich so sauer? "Die ist gesund", erklärt die 68-Jährige ihre Wahl. "Ich denke mal, die kann auch ganz schnell lachen und sich freuen." Auch für Paulina steht fest: "Ich wär eine Frucht." Eine Birne, meint sie. Martina fällt dazu ganz spontan eine Erdbeere ein. Denn die ist süß, aber nicht zu süß, und hat auch etwas Erfrischendes. Wer gerne eine Pizza oder eine pinkfarbene Crêpe wäre, erfährst du im Clip.

"Germany's Next Topmodel" siehst du immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: 

Mehr News
Lea kann ihr Glück nicht fassen: Sie ist Germany's Next Topmodel 2024.
News

Der Liveticker zum Nachlesen: So lief das große Finale 2024

  • Live-Ticker
  • 14.06.2024
  • 01:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group