Anzeige
Aus nach dreifacher Fashion-Show

Lydwines tragisches GNTM-Aus: Ein Griff zum Outfit zu viel!

  • Aktualisiert: 08.05.2024
  • 08:53 Uhr
  • sb
Article Image Media

Nach insgesamt drei Walks auf dem längsten Catwalk, den es bei "Germany's Next Topmodel" je gab, steht die Entscheidung in dieser Woche fest. Heidi Klum verabschiedet sich von Lydwine und Lucas, die aufgrund von Unsicherheiten bei den Fashion-Shows der Gastjuror:innen nicht überzeugen konnten.

Anzeige

Lust auf die ganze Folge? 
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die nächsten Exits: Nach dem Dreifach-Walk in Folge 12 verabschiedet sich Heidi Klum von zwei weiteren Models.

  • Du willst spannende Geschichten rund um die Kandidatinnen und Kandidaten von GNTM 2024 erfahren? Schau mal hier!

  • Einen Überblick über alle wichtigen Infos sowie Sendezeiten, Wiederholungen und Infos zum Livestream gibt es hier.

Tränenreicher Abschied von Lydwine und Lucas

Gleich drei Fashion-Shows finden in Woche zwölf bei "Germany's Next Topmodel" statt. Heidi Klum begrüßt dafür die Designer:innen Ashton Michael, Kevin Germanier und Esther Perbandt, deren Outfits die Topmodel-Anwärter:innen auf dem bisher längsten Laufsteg der GNTM-Geschichte nacheinander präsentieren müssen.

Die nachgestellte Fashion-Week-Atmosphäre im Los Angeles Convention Center soll es den GNTM-Teilnehmer:innen ermöglichen, zu erleben, wie unterschiedlich die Wünsche, Erwartungen und Anforderungen an Models und ihre Walks seitens verschiedener Modemacher:innen ausfallen können.

Aller guten Dinge sind drei.

Heidi Klum

Die mehrfache Chance, sich zu beweisen, birgt allerdings auch das wiederholte Risiko, auf dem Catwalk nicht die richtige Leistung abrufen zu können.

Anzeige
Anzeige

Individuelle Teachings für Frauen und Männer

Choreograf Micky Kurz bereitet die Models beim Catwalk-Training auf die Herausforderung vor. Dabei sind auch die jeweiligen Designer:innen anwesend.

Als Lydwine mit dem Teaching an der Reihe ist, erinnert sich Kevin Germanier an ihr Auftreten beim Fitting. "Sie hat mit ihrem Outfit herumgespielt", sagt er. "Egal, was passiert: Das darf man niemals machen." Nicht gerade ein guter erster Eindruck.

Auch Bein- und Armhaltung von Lydwine geben zunächst Anlass zur Kritik. Das Model setzt die Anmerkungen allerdings wie gewünscht um und bekommt sogleich Zuspruch vom Trainer: "Viel besser!"

Bei den Männern, die in Gegenwart von Ashton Michael üben, ist es Lucas, dessen Walk nicht auf Anhieb zu gefallen vermag. Das Male Model strenge sich zu sehr an und wirke daher steif, kommentieren der Designer und der Choreograf den Probelauf. "Er versucht, jemand zu sein, der er nicht ist", sagt Ashton Michael über Lucas.

Rückschlag für Lucas beim Teaching

Weitere Kritik gibt es für Lucas beim Training mit Esther Perbandt, deren Outfits sowohl die männlichen als auch die weiblichen Models tragen werden. Zwar passe das Tempo seines Walks, jedoch sacke das Model beim Laufen zu sehr ein, weshalb der Nacken eine harte Kante bilde.

Gern möchte die Designerin dem Model sagen: "Laufe mit dem Herzen voraus!"

Doch Lucas ist frustriert. Zu widersprüchlich seien die Rückmeldungen, die er von Woche zu Woche bei den Teachings erhalte. Immer wieder müsse er sich verstellen und seine Körperhaltung komplett ändern, erklärt er seinen Eindruck im Gespräch mit Stella.

Ich hab allgemein nicht so einen geilen Tag heute.

Lucas beim Teaching

Zum Glück lässt sich Lucas von den negativen Gefühlen nicht zu sehr ausbremsen. Auf dem Übungs-Catwalk im Model-Penthouse arbeitet er bis spät in die Nacht an seinem Walk in der Hoffnung, am nächsten Tag überzeugen zu können.

Anzeige

Kein Foto für Lydwine

Vor dem Walk in Fashion von Kevin Germanier zeigt Lydwine Nerven. "Ich merke schon irgendwie, dass meine Finger wieder anfangen zu zittern und so", sagt sie. "Ich bin nicht so entspannt."

Die Nervosität hat Konsequenzen, an der Front des Catwalks weiß Lydwine vor Aufregung nicht so recht, was sie mit ihren Händen machen soll, und setzt eine Pose an. Ein grober Schnitzer: der Designer hatte sich genau das nicht gewünscht. "Ich habe ihr gesagt, sie soll keine Pose machen", sagt Kevin Germanier.

Mit dem zweiten Walk im Outfit von Esther Perbandt kann Lydwine den Eindruck leider nicht gänzlich ausbessern. "Ihr rechtes Bein wirkt so, als sei es eingeschlafen und ihr linkes Bein ist wach", kommentiert Ashton Michael.

Als Lydwine zusammen mit Xenia zur Entscheidung gelaufen kommt, rechnet sie bereits mit dem Schlimmsten: "Wenn's halt jetzt so passiert, dann passiert's halt."

Und es passiert tatsächlich: Nachdem Kevin Germanier die Kritik anbringt, dass Lydwine zu sehr mit dem Dress gespielt habe, kann Heidi Klum sich nur anschließen. "Das Briefing ist immer wichtig", betont das Topmodel. "Der Designer ist der Kunde am Ende des Tages."

"Es geht leider nur für eine von euch weiter", sagt Heidi Klum, "und das bist du, Xenia." Für Lydwine ist der Traum vom Titel Germany's Next Topmodel damit ausgeträumt.

Ich hoffe, du vergisst mich nicht!

Lydwine nach der Entscheidung zu Heidi Klum

Im Clip: So emotional ist Lydwines Abschied bei GNTM 2024

Male-Model-Exit: Lucas ist raus

Den Walk im Outfit von Ashton Michael versucht Lucas so selbstbewusst wie möglich abzuliefern. Dem Designer fällt jedoch auf, dass das Male Model noch immer zu angespannt wirkt: "Die Arme sind etwas roboterhaft. Es sollte ein entspannter Walk sein."

Bei der Entscheidung zeigt sich Ashton Michael dann entsprechend enttäuscht. "Lucas, generell bist du mit deinen Tattoos genau der Typ, den ich als Model buchen würde", sagt der Modeschöpfer. "Das Problem ist aber: Egal, wie viel du übst, dein Körper wirkt sehr roboterhaft und insgesamt steif."

"Du scheinst zu verkopft zu sein", ergänzt Esther Perbandt. Heidi Klum stimmt zu: "Du willst immer alles richtig machen." Das sei grundsätzlich zwar lobenswert, doch Lucas stehe sich damit selbst im Weg.

Damit ist die Entscheidung der Model-Chefin gefallen: "Lucas, ich muss dir jetzt leider sagen: Ich habe heute leider kein Foto für dich."

GNTM hat mir so viel gegeben.

Lucas

"Ich bin wirklich dankbar für diese ganze Zeit hier", zieht Lucas ein positives Fazit. "Ich gehe voller Stolz raus und habe für mich jetzt gewonnen und ich bin happy."

Wie es für die restlichen 16 Kandidat:innen bei "Germany's Next Topmodel" 2024 weitergeht, siehst du nächsten Donnerstag, 9. Mai, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Anzeige
Joyn Logo
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
Linus überzeugt mit abwechslungsreichen Posen
News

Die bewegendsten Momente der 19. Staffel

  • 21.06.2024
  • 16:49 Uhr
Die neusten Clips zu GNTM 2024

© 2024 Seven.One Entertainment Group