+++ BREAKING NEWS +++

Wegen Spionage für China: Drei Deutsche festgenommen

Anzeige
Grünen-Politikerin verliert in Umfrage an Zustimmung

Baerbock muss weichen: Söder jetzt am beliebtesten

  • Veröffentlicht: 05.10.2022
  • 10:22 Uhr
  • jot
Article Image Media
© Michal Dyjuk/AP/dpa

Die Grünen-Minister Baerbock und Habeck sind im Stimmungstief. Nachdem Wirtschaftsminister Habeck zuletzt schon bei einer Umfrage seinen ersten Platz verloren hatte, ist nun Außenministerin Baerbock dran. In der Beliebtheitsskala wird sie von einem Oppositionspolitiker überholt.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze:

  • Annalena Baerbock (Grüne) ist nicht mehr die beliebteste Politikerin Deutschlands.
  • In einer aktuellen Umfrage wird sie von CSU-Chef Markus Söder verdrängt.
  • Auch Baerbocks Parteifreund Habeck büßte kürzlich seine Spitzenposition ein.

Annalena Baerbock (Grüne) ist nicht mehr die beliebteste Politikerin Deutschlands. Die Außenministerin liegt einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa zufolge nur noch auf Platz zwei. Überholt wurde Baerbock vom bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Markus Söder, der aktuell auf Platz eins liegt, wie die "Bild" berichtet.

Baerbock bei Umfrage von Söder überholt

Dahinter folgen dem Bericht nach der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU), die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht und Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne). Die Spitzen der Ampel-Regierung, also Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und Finanzminister Christian Lindner (FDP), liegen auf den Rängen sieben bis neun.

Anzeige
Anzeige

Auch Habeck nicht mehr am beliebtesten

Ähnlich wie seiner Parteifreundin Baerbock ging es zuletzt auch Habeck in einer anderen Umfrage. Beim ZDF-"Politbarometer" verlor der Wirtschaftsminister seinen Spitzenplatz auf der Beliebtheitsskala und rutschte auf Position vier ab. Den Platz an der Sonne behielt allerdings ein Grünen-Politiker: Beliebtester Politiker ist laut "Politbarometer" Landwirtschaftsminister Özdemir. 

Im Gegensatz zur neuen Insa-Umfrage landet der dortige Spitzenreiter Söder beim "Politbarometer" nur auf Platz sieben - mit einer Bewertung im Minusbereich. Auch Wagenknecht wird wesentlich schlechter beurteilt als in der Insa-Erhebung. 

Verwendete Quellen:

  • Nachrichtenagentur dpa
  • "Bild"-Zeitung
Mehr Informationen
In der Region Guangdong haben starke Regenfälle zu Überflutungen der Flussufer im Perlflussdelta geführt.
News

"Jahrhundert-Hochwasser" in China: Mehr als 127 Millionen Menschen bedroht

  • 22.04.2024
  • 11:46 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group