Anzeige
Kripo ermittelt 

Bayern: Arzt vor Klinik in Wasserburg am Inn getötet 

  • Veröffentlicht: 09.04.2024
  • 13:46 Uhr
  • Stefan Kendzia
Der Eingangsbereich des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg. Ein womöglich psychisch labiler Mann soll hier einen Arzt getötet haben.
Der Eingangsbereich des Inn-Salzach-Klinikums in Wasserburg. Ein womöglich psychisch labiler Mann soll hier einen Arzt getötet haben.© Uwe Lein/dpa

In Wasserburg am Inn (Landkreis Rosenheim) kam es auf dem Gelände einer Klinik zu einem Mord an einem Arzt. Ein vermutlich psychisch labiler Mann wurde als Verdächtiger festgenommen.

Anzeige

Ein 64-jähriger Arzt einer psychiatrischen Klinik in Wasserburg am Inn wurde auf dem Gelände seiner Arbeitsstätte getötet - kurz nach der Tat nahm die Polizei einen Verdächtigen fest. Er war blutverschmiert und soll womöglich psychisch labil sein.

Im Video: Patientin verwechselt - Prager Klinik führt irrtümlich Abtreibung durch

Patientin verwechselt - Prager Klinik führt irrtümlich Abtreibung durch

Verdächtiger befindet sich zur Untersuchung in einer forensischen Fachklinik

In Wasserburg am Inn kam es zu einem Tötungsdelikt: Ein 64 Jahre alter Arzt des dortigen Inn-Salzach-Klinikums ist laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) getötet worden. Die mutmaßliche Tatwaffe, ein Küchenmesser, konnte sichergestellt werden. Ein Verdächtiger wurde bereits festgenommen: Es handelt sich um einen 40-jährigen, womöglich psychisch beeinträchtigten Mann, der zunächst zur Untersuchung in eine forensische Fachklinik im Landkreis München eingeliefert wurde.

Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln nun wegen Mordes. Bei dem Verdächtigen handelt es sich nach ersten Ermittlungen laut Informationen der Deutschen Presse-Agentur um einen ehemaligen Patienten des Opfers. Polizei und Staatsanwaltschaft teilten dazu nur mit, es gebe Hinweise darauf, "dass zwischen dem Opfer und dem mutmaßlichen Täter vor einigen Jahren ein berufsbedingter Kontakt bestand".

Anzeige
Anzeige
:newstime

Ein Zeuge hatte Polizisten, die sich wegen eines anderen Einsatzes auf dem Klinikgelände befanden, auf das Opfer aufmerksam gemacht, während sich Ersthelfer:innen um den niedergestochenen Mann kümmerten. Dieser starb aber kurz nach dem Angriff. Noch auf dem Gelände ist der Polizei ein blutverschmierter Mann aufgefallen, der sich widerstandslos festnehmen ließ. Der getötete Arzt war in dem Klinikum beschäftigt - in welcher Funktion und auf welcher Station, war zunächst nicht bekannt.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Weiterer Mann in Berlin getötet: Mordkommission ermittelt

  • Video
  • 01:10 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group