LIVE: Trump hält mit Spannung erwartete Rede auf Parteikonvent
JETZT LIVE
  • Seit 02 Std 04 Min
LIVE: Trump hält mit Spannung erwartete Rede auf Parteikonvent
Anzeige
Verhaltensregel mit Wildtieren beachten

Bayern: Erneut Braunbär gesichtet

  • Veröffentlicht: 09.05.2023
  • 12:18 Uhr
  • Clarissa Yigit
Ein Braunbär wurde mit einer Wildkamera im oberbayerischen Landkreis Traunstein aufgenommen.
Ein Braunbär wurde mit einer Wildkamera im oberbayerischen Landkreis Traunstein aufgenommen.© Foto: Milan Kapusta/tasr/dpa

Wieder wurde ein Bär gesichtet. Ob es sich um den Bären handelt, der im April Schafe im Kreis Rosenheim gerissen hatte, sei noch nicht geklärt.

Anzeige

Am Sonntag (7. Mai) ist erneut ein Braunbär gesichtet worden. Südwestlich vom oberbayerischen Landkreis Traunstein wurde das Tier mit einer Wildkamera aufgenommen, heißt es in einer Pressemeldung des  "Landesamts für Umwelt" vom Montag ( 8. Mai) in Augsburg.

Außerdem werde zurzeit noch ein weiterer Bärenhinweis aus dem oberbayerischen Landkreis geprüft.

Im Video: Bär-Attacke in Bayern: Raubtier tötet Schafe bei Rosenheim

Bär-Attacke in Bayern: Raubtier tötet Schafe bei Rosenheim

Verhaltensregeln im Umgang mit Wildtieren

Im April wurden im oberbayerischen Kreis Rosenheim auf einer Alm gerissene Schafe gefunden, nachdem die Behörde von Tatzenabdrücken eines Bären im Schnee berichtet hatte, ergänzt die Deutsche Presse-Agentur (dpa). Die Schafe seien von einem Braunbären angegriffen worden. Daher empfahl das Landesamt den Nutztierhaltern in der Region die Tiere nachts in Ställe zu bringen und Herdenschutzmaßnahmen zu ergreifen.

"Die Bevölkerung vor Ort und Erholungssuchende werden gebeten, die Verhaltensregeln im Umgang mit Wildtieren zu beachten und bei Aktivitäten in der freien Natur aufmerksam und vorsichtig zu sein", hieß es. Auch seien die Menschen aufgerufen, bei einer Wanderung in der Natur keine Essensreste und keinen Müll zurückzulassen.

Laut der Behörde ist es bisher noch unklar, ob es sich bei den Bärensichtungen immer nur um ein Tier handele, da eine Individualisierung anhand eines Fotos oder der Abdrücke der Beine nicht möglich sei.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Bayrisches Landesamt für Umwelt: "Braunbär im Landkreis Traunstein nachgewiesen"
Mehr News und Videos
US-Wahl: Druck auf Biden wächst - Mehrheit der Demokraten für Rückzug

US-Wahl: Druck auf Biden wächst - Mehrheit der Demokraten für Rückzug

  • Video
  • 01:48 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group