Anzeige
Harzer Schinkenwürstchen

Rückruf bei Aldi: Beliebte Wurst mit Salmonellen verunreinigt

  • Aktualisiert: 03.05.2024
  • 10:30 Uhr
  • Joachim Vonderthann
Eine Packung der betroffenen Harzer Schinkenwürstchen.
Eine Packung der betroffenen Harzer Schinkenwürstchen.© Lebensmittelwarnung.de

Der Verzehr der Würstchen kann zu Durchfall, Erbrechen und Fieber führen. Von dem Lebensmittel-Rückruf ist ein Produkt betroffen, das bei Aldi Nord im Sortiment ist. 

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • In Harzer Schinkenwürstchen der Firma Gmyrek sind Salmonellen gefunden worden.

  • Vom Verzehr des Produkts wird dringend abgeraten.

  • Was Verbraucherinnen und Verbraucher jetzt tun sollten.

Wegen nachgewiesener Salmonellen in Harzer Schinkenwürstchen des Unternehmens Gmyrek Fleisch- und Wurstwaren im niedersächsischen Gifhorn gibt es eine Lebensmittelwarnung. Es handelt sich um eine 350-Gramm-Packung, in Folie eingeschweißt, mit fünf nebeneinander liegenden Würstchen, wie das Portal "Lebensmittelwarnung.de" am Mittwoch (24. April) mitteilte.

Im Video: Bundesamt warnt - dringender Käse-Rückruf

Bundesamt warnt: Dringender Käse-Rückruf

Durchfall und Erbrechen drohen

Betroffen seien Packungen mit dem Haltbarkeitsdatum 03.05.2024 und der Kennzeichnung GMYG24G0676. Die Salmonellen seien bei einer Eigenkontrolluntersuchung nachgewiesen worden. Laut dem Portal "Produktwarnung.de" kann der betroffene Artikel in allen Filialen von Aldi-Nord gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden.

Eine Salmonellen-Erkrankung äußere sich innerhalb einiger Tage nach der Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlich Erbrechen und leichtem Fieber. Vor allem Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können den Angaben nach schwerere Krankheitsverläufe entwickeln. Menschen, die das Lebensmittel gegessen haben und schwere oder anhaltende Symptome entwickeln, wird geraten, ärztliche Hilfe aufzusuchen und auf eine mögliche Salmonellen-Infektion hinzuweisen.

Anzeige
Anzeige
:newstime
  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Produktwarnung.eu
Mehr News und Videos

Nach DFB-Sieg: Ungarn-Trainer wütet gegen Schiri wegen Gündoğan-Szene

  • Video
  • 01:05 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group