Anzeige
Gezielte Vergeltungskampagne?

Disney-Konzern zieht gegen Trump-Gegner DeSantis vor Gericht

  • Aktualisiert: 27.04.2023
  • 14:04 Uhr
  • Max Strumberger

Der Streit zwischen Disney und Ron DeSantis landet nun vor Gericht. Der Unterhaltungskonzern hat am 26. April gegen den Gouverneur von Florida Klage eingereicht. Hintergrund ist eine Auseinandersetzung um ein umstrittenes Gesetz.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Disney verklagt Florida-Gouverneur DeSantis.

  • Der Unterhaltungskonzern sieht eine gezielte Vergeltungskampagne gegen sich.

  • DeSantis hatte zuvor versucht, Disney die Selbstverwaltungsrechte zu entziehen.

Disney und Floridas Gouverneur Ron DeSantis streiten bereits seit dem letzten Jahr. Jetzt zieht der Unterhaltungskonzern rechtliche Konsequenzen. In einer Klage gegen DeSantis heißt es, der Politiker betreibe eine gezielte Vergeltungskampagne der Regierung gegen Disney.

Damit wolle er den Konzern dafür bestrafen, von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch gemacht zu haben, hieß es in der am Mittwoch (26. April) bei Gericht eingereichten Klageschrift.  DeSantis bedrohe die Geschäfte des Konzerns und setze die wirtschaftliche Zukunft der gesamten Region aufs Spiel, hieß es weiter.

DeSantis wollte Disney Rechte entziehen

Laut Medienberichten hatte DeSantis kurz zuvor erreicht, Disney die Verwaltungsrechte für das Areal, auf dem sich der Vergnügungspark "Disney World" befindet, zu entziehen. Der Streit, wer in dem Bezirk das Sagen hat, tobt schon lange. Ende März hatte sich Disney durch einen Rechtskniff die Verwaltungsrechte zurückgeholt, die DeSantis dem Konzern zuvor streitig gemacht hatte. Disney hatte ursprünglich aufgrund einer Sonderregelung die Verwaltungshoheit über das Gebiet.

Der Grund für den Streit: Disney hatte ein Gesetz des Republikaners, der bei der US-Präsidentschaftswahl 2024 als möglicher Herausforderer von Donald Trump im Rennen um die republikanische Spitzenkandidatur gehandelt wird, scharf kritisiert. Unterricht über sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität wurde seit Kurzem bis auf wenige Ausnahmen aus dem Lehrplan in Florida gestrichen.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Länder fordern Pflichtversicherung gegen Elementarschäden

Länder fordern Pflichtversicherung gegen Elementarschäden

  • Video
  • 01:38 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group