Anzeige
Familie stirbt bei Brand 

Flammen-Inferno mit vier Toten in Solingen: Es war Brandstiftung

  • Veröffentlicht: 27.03.2024
  • 16:27 Uhr
  • Stefan Kendzia
Der Großbrand in einem Mehrfamilienhaus in Solingen mit vier Toten ist nach einem vorläufigen Gutachten auf vorsätzliche Brandstiftung zurückzuführen.
Der Großbrand in einem Mehrfamilienhaus in Solingen mit vier Toten ist nach einem vorläufigen Gutachten auf vorsätzliche Brandstiftung zurückzuführen.© Oliver Berg/dpa

Ein schrecklicher Brand in Solingen hat zwei Erwachsene und zwei Kinder einer bulgarischen Familie das Leben gekostet. Nun scheint die Ursache des Feuers gefunden: Es soll sich um Brandstiftung gehandelt haben.

Anzeige

In einem Mehrfamilienhaus in Solingen sind am Montag (25. März) vier Personen einer Familie einem Brand zum Opfer gefallen. Dabei soll es sich laut Staatsanwaltschaft Wuppertal um vorsätzliche Brandstiftung handeln. Neben den getöteten Eltern und ihren beiden Kindern sind weitere neun Menschen mit unterschiedlich schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Im Video: Mindestens drei Tote bei heftigem Brand in Solingen

Mindestens drei Tote bei heftigem Brand in Solingen

Vorsätzliche Brandstiftung

Beim Großbrand eines Mehrfamilienhauses sind mehrere Menschen verletzt und vier Personen getötet worden. Das Feuer soll ganz bewusst gelegt worden sein. Es handelt sich nach einem vorläufigen Gutachten wohl um vorsätzliche Brandstiftung. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte das Haus bereits so heftig in Flammen gestanden, dass der Fluchtweg versperrt war. Mehrere Bewohner:innen sprangen in Panik aus den Fenstern. Für zwei Erwachsene und ihre beiden Kinder kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr setzte bis zu 120 Einsatzkräfte ein.

Anzeige
Anzeige
:newstime

Nach Untersuchungen soll das Treppenhaus des Altbaus Ausgangspunkt des Feuers gewesen sein. Durch den sogenannten Kamineffekt konnte sich das Feuer im hölzernen Treppenhaus rasend schnell bis zum Dach hinaufarbeiten. Nach dem Brand konnten "deutlich Reste eines Brandbeschleunigers" nachgewiesen werden, die auf eine "vorsätzliche Brandstiftung" schließen lassen.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos

Nach Unwetter und Überflutungen in der Schweiz: Suche nach Vermissten dauert an

  • Video
  • 01:16 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group