Anzeige
UEFA Euro 2024

Georgiens EM-Märchen ist vorbei: Deutschland trifft im Viertelfinale auf Spanien

  • Veröffentlicht: 30.06.2024
  • 23:08 Uhr

Die spanische Nationalmannschaft schlägt Georgien im Achtelfinale der EM 2024 deutlich. Deutschland wird im Viertelfinale somit auf Spanien treffen.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim EM-Spiel gegen Georgien gewinnen die Spanier mit 4:1 und stehen damit im Viertelfinale.

  • Georgien führte zu Beginn nach einem unglücklichen Eigentor durch den spanischen Spieler Robin Le Normand.

  • Die Treffer für die triumphierende Mannschaft erzielten in der ersten Spielzeit Rodri und Ruiz, Williams und Olmo in der zweiten Spielzeit.

Im Video: "Turbulenter DFB-Sieg bei Blitz und Donner: Deutschland schlägt Dänemark mit 2:0"

Europameister Spanien gewann sein Achtelfinalspiel am Sonntag (30. Juni) in Köln gegen EM-Neuling Georgien nach leichten Anfangsschwierigkeiten mit 4:1 (1:1) und trifft am kommenden Freitag (18 Uhr) in Stuttgart auf das Team von Bundestrainer Julian Nagelsmann.

Ein Eigentor von Robin Le Normand (18. Minute) hatte die Georgier überraschend in Führung gebracht. Mittelfeldstar Rodri (39.) von Manchester City sorgte nach Vorlage von Nico Williams noch vor dem Halbzeitpfiff für den Ausgleich. Fabián Ruiz (51.), Williams (75.) und der RB-Leipzig-Profi Dani Olmo (83.) erzielten die weiteren Treffer für den Favoriten.

urn:newsml:dpa.com:20090101:240626-911-023456
News

UEFA EURO 2024

EM-Euphorie in Georgien: Milliardär verspricht Mannschaft irre Prämie

Georgien hat den Einzug ins EM-Achtelfinale geschafft. Auch finanziell erweist sich der Erfolg nun als äußerst lukrativ für das Team.

  • 28.06.2024
  • 10:44 Uhr

"Das wird auf jeden Fall ein schwieriges Spiel. Aber wir müssen uns auf uns konzentrieren, wir haben eine wunderbare Mannschaft", sagte Jungstar Nico Williams, der das zwischenzeitliche 3:1 in der 75. Minute erzielte. 

"Es hat alles sehr gut geklappt, wir sind sehr froh, dass wir im Viertelfinale sind. Wir müssen so weitermachen. Wir haben diesen Fehler gemacht, ein Eigentor, aber wir haben uns gut erholt", sagte Williams.

Anzeige
Anzeige

EM-Viertelfinale: Deutschland trifft auf Spanien

Die deutsche Mannschaft hatte am Samstag durch ein 2:0 gegen Dänemark den Einzug in die Runde der besten acht Mannschaften perfekt gemacht und sich dabei auch von den widrigen Wetterbedingungen in Dortmund nicht aus dem Konzept bringen lassen.

Der letzte deutsche Pflichtspiel-Sieg gegen Spanien liegt schon 36 Jahre zurück. Bei der Heim-EM 1988 gelang der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes im letzten Gruppenspiel gegen Spanien ein 2:0 und damit der Halbfinal-Einzug. Doppeltorschütze war damals der heutige DFB-Sportdirektor Rudi Völler.

Der Sieger trifft im Halbfinale entweder auf Frankreich, Belgien, Portugal oder Slowenien. Diese Teams bestreiten ihre Achtelfinals am Montag.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
APTOPIX Election 2024 Trump
News

Attentat in den USA: Trump bei Auftritt angeschossen

  • 14.07.2024
  • 11:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group