Anzeige
Auslosung in der Champions League

Hammer-Los: FC Bayern trifft im Viertelfinale auf Top-Klub Manchester City

  • Aktualisiert: 17.03.2023
  • 17:51
  • Melissa Aschauer

Das Los-Glück hat den FC Bayern in der Champions League offenbar verlassen. Denn der deutsche Rekordmeister wird im Viertelfinale gegen Manchester City spielen müssen. Sollten sie weiterkommen, droht das nächste Hammer-Duell.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Auslosung der Champions League ergab: Der FC Bayern trifft im Viertelfinale auf Manchester City.

  • Sollten sie die Partie gegen den Top-Klub aus England gewinnen, droht ihnen im Halbfinale das nächste schwere Duell.

  • Der Klub aus England um Stürmer Erling Haaland hatte zuvor den RB Leipzig mit sieben Toren aus den Wettbewerb geschickt.

Wie die Auslosung in der Uefa-Zentrale in Nyon am Freitagmittag (17. März) ergab, wird sich der FC Bayern nach dem Achtelfinalsieg gegen Paris Saint-Germain nun gegen einen weiteren großen Fußball-Klub behaupten müssen. Das Los sieht vor: Im Viertelfinale trifft der Rekordmeister auf Manchester City.

FC Bayern trifft auf Manchester City

"Manchester City ist eine absolute Top-Mannschaft, aber wir sind der FC Bayern München. Wir müssen und wir werden für diesen großen Gegner bereit sein", hob Bayern-Vorstandschef Oliver Kahn laut dpa hervor. Und räumte ein:

Wer die Champions League gewinnen will, muss die Besten schlagen. Das ist die Herausforderung - und der stellen wir uns gerne.

Oliver Kahn, dpa

Diesen Weg gehen nur wahre Champions. Das war auch die Botschaft von Trainer Julian Nagelsmann, der die Auslosung mit seinem Trainerteam gespannt verfolgt hatte. "Ich ziehe da sehr viel Energie und Vorfreude draus", sagte der 35-Jährige. "Wenn es einen Champions-League-Sieg am Ende der Saison geben sollte, wäre es ein großartiger Triumph." 

Auch Sportvorstand Hasan Salihamidžić blickte dem Duell gespannt entgegen: "Das ist ein kleines Finale. Meiner Meinung nach ist Manchester City der stärkste Gegner."

Anzeige
Anzeige
Champions League: Manchester City besiegt RB Leipzig
News

Leipziger Fiasko gegen ManCity: Torgarant Haaland mit Fünferpack

Der Torgarant Erling Haaland von Manchester City bereitet RB Leipzig mit einem Fünferpack einen ganz bitteren Champions-League-Abend. Mit sieben Toren schoss sich ManCity ins Viertelfinale.

  • 14.03.2023
  • 23:38 Uhr

Im Achtelfinale hatte das Team um Torgarant Erling Haaland RB Leipzig nach dem Unentschieden im Auswärts-Hinspiel mit 7:0 aus dem Wettbewerb gefegt.

Das könnten die Gegner im Halbfinale sein

Nach dem Achtelfinal-Showdown gegen Lionel Messi und Kylian Mbappé ist die Top-Auswahl um Stürmer-Superstar Erling Haaland am 11. April in Manchester und acht Tage später zu Hause der vermutlich härteste Kontrahent aus Europas Elite.

Zwei Tage vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Sonntag um den früheren Münchner Xabi Alonso kam es aber noch dicker: Sollten die Bayern das Halbfinale erreichen, wartet als letzte große Prüfung vor dem Endspiel am 10. Juni in Istanbul der Sieger des Duells zwischen Titelverteidiger Real Madrid und dem FC Chelsea.

Anzeige

"Man kann sicher nicht von Losglück sprechen", sagte Nationalspieler Leon Goretzka. "Aber es hat auch etwas sehr Schönes: Das ist ein Weg für wahre Champions und wir wollen welche sein."

Benfica Lissabon gegen Inter Mailand und AC Mailand gegen SSC Neapel lauten die weiteren und nicht ganz so knisternden Duelle.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Bayern-Trainer Julian Nagelsmann, FC Bayer - Borussia Mönchengladbach
News

Bei Nagelsmann und FC-Bayern-Star soll es heftig gekracht haben

  • 29.03.2023
  • 09:37 Uhr

© 2023 Seven.One Entertainment Group