LIVE: Trump hält mit Spannung erwartete Rede auf Parteikonvent
IN 6 STUNDEN
  • 19.07.2024
  • Ab 00:30 Uhr
LIVE: Trump hält mit Spannung erwartete Rede auf Parteikonvent
Anzeige
Bezahlen per App

Kein Bargeld, keine Karte: Kaufland bekommt neues Bezahlsystem ab Herbst

  • Veröffentlicht: 16.05.2023
  • 11:41 Uhr
  • Clarissa Yigit
Ein neues Bezahlsystem soll ab Herbst in der Kaufland-App verfügbar sein.
Ein neues Bezahlsystem soll ab Herbst in der Kaufland-App verfügbar sein.© REUTERS/Wolfgang Rattay

Ein neues Bezahlsystem soll ab Herbst in der Kaufland-App integriert werden. Es läuft unter dem Namen "Kaufland Pay" und könne auch offline genutzt werden.

Anzeige

Bluecode – Dies sei das neue Bezahlsystem bei Kaufland. Unter dem Namen "Kaufland Pay" solle das Bezahlverfahren demnächst Teil der Kaufland-App werden, schreibt "T-online" und beruft sich dabei auf die "Lebensmittelzeitung". Dann sollen Kund:innen künftig auch per App bezahlen können.

Im Video: Nach Preissenkungen bei Lidl und Kaufland: So reagiert Aldi

Nach Preissenkungen bei Lidl und Kaufland: So reagiert Aldi

So funktioniert der Bezahl-App

Um per App bezahlen zu können, müssten Kund:innen lediglich ihre Zahlungsdaten hinterlegen. Dann könnten diese an jeder Kaufland-Kasse einen QR-Code scannen und per Handy bezahlen. Dies gehe sowohl an Bedien- als auch Selbstbedienkassen. Im Anschluss verfärbt sich der vorherige schwarze QR-Code blau.

Außerdem soll das System "Kaufland Pay" auch temporär offline funktionieren – also ohne Internetverbindung des Telefons.

Anzeige
Anzeige

Ab Herbst verfügbar

Das speziell für die "Kaufland Card" konzipierte System "Kaufland Pay" wurde von Kaufland in Zusammenarbeit mit den Dienstleistern "Bluecode" und "Payone" entwickelt.

Bevor das neue Bezahlsystem allerdings regulär zum Einsatz kommen könne, solle das Verfahren ausführlich getestet werden. Im Herbst – nach erfolgreichem Abschluss der Testphase – werde dann die neue Funktion voraussichtlich in der App zur Verfügung stehen.

Das Bezahlsystem von "Bluecode" nutzen unter anderem die Baumarktkette "Globus", der Lebensmittelmarkt "Spar" oder die Drogeriekette "Müller". Rund 20.000 Aktzeptanzstellen gebe es in Deutschland und Österreich, schreibt "Bluecode" auf seiner Internetpräsenz.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Sommerreise von Verteidigungsminister Pistorius
News

Pistorius will Bundeswehr im Weltall "stärker aufstellen"

  • 18.07.2024
  • 18:24 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group