Anzeige
Für Millionenbetrag

Medien: BVB verpflichtet 16-jähriges Talent aus Ecuador

  • Aktualisiert: 07.05.2024
  • 16:39 Uhr
  • dpa
Borussia Dortmund steht laut übereinstimmenden Medienberichten kurz vor der Verpflichtung von Justin Lerma.
Borussia Dortmund steht laut übereinstimmenden Medienberichten kurz vor der Verpflichtung von Justin Lerma.© Bernd Thissen/dpa

Borussia Dortmund soll auf der Suche nach Verstärkungen für die Zukunft in Ecuador fündig geworden sein.

Anzeige

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht Medienberichten zufolge vor der Verpflichtung des erst 16-jährigen Justin Lerma aus Ecuador. Wie Sky, "Kicker" und "Ruhr Nachrichten" berichten, seien die Verhandlungen mit Independiente del Valle sehr weit gediehen und der Transfer kurz vor dem Abschluss.

Im Video: Marco Reus verlässt Borussia Dortmund

Demnach soll der Deal in den nächsten Tagen finalisiert werden. Die Ablösesumme soll laut Sky deutlich unter neun Millionen Euro liegen, dazu können aber Bonuszahlungen kommen.

Das Talent soll aber erst mit Vollendung des 18. Lebensjahres, also in rund zwei Jahren, nach Dortmund kommen und dann direkt zu den Profis stoßen. Eine offizielle Bestätigung des Transfers gibt es bislang aber noch nicht.

:newstime

Sportdirektor Sebastian Kehl und sein Scouting-Team hatten Lerma den Berichten zufolge über Monate hinweg beobachtet und waren mit ihm sowie seiner Familie in Kontakt. Der 1,84 Meter große Offensivspieler machte bei seinem Ausbildungsclub als 15-Jähriger die Saisonvorbereitung der Profis mit und gab Mitte April sein Debüt in der ersten Mannschaft.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Euro 2024 Soccer Serbia England
News

Europameisterschaft: England und Niederlande mühen sich zu Auftaktsiegen

  • 16.06.2024
  • 23:25 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group