Anzeige
Ukraine-Krieg

Selenskyj über Putin: "Er hat Prigoschin getötet"

  • Veröffentlicht: 09.09.2023
  • 12:38 Uhr
  • Max Strumberger

Der Tod von Jewgeni Prigoschin gibt noch immer Rätsel auf. Auch drei Wochen nach dem Absturz der Maschine des Wagner-Chefs sind die Ursachen nicht geklärt. Für den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj ist die Angelegenheit jedoch eindeutig.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Selenskyj macht Putin direkt verantwortlich für den Tod von Prigoschin.

  • Ihm zufolge gebe es keine anderslautenden Informationen.

  • Demnach habe sich Putin für die Revolte der Wagner-Kämpfer gerächt.

Noch immer ist nicht offiziell geklärt, wie es zum Absturz der Maschine von Jewgeni Prigoschin kam. Für den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj steht jedoch fest: Wladimir Putin ist direkt für den Tod des Wagner-Chefs verantwortlich.

"Er hat Prigoschin getötet. Das sind zumindest die Informationen, die wir alle haben, wir haben keine anderen Informationen", sagte Selenskyj am 8. September in einer Rede. Der Vorfall mache deutlich, dass Putin mittlerweile "politisch schwach" geworden sei, so Selenskyj weiter.

Es wird gemutmaßt, dass an Bord der Maschine ein Sprengsatz detonierte oder eine Flugabwehrrakete das Flugzeug am 23. August zum Absturz brachte.

urn:newsml:dpa.com:20090101:230824-99-947941
News

Russland

"Er schrie sie drei Stunden lang an": So verlief Prigoschins letztes Treffen mit Putin

Ein extrem angespanntes Treffen mit viel Geschrei: Ein Wagner-Insider hat jetzt äußerst brisante Details zum letzten Meeting von Präsident Putin und Söldner-Chef Prigoschin enthüllt.

  • 28.08.2023
  • 13:18 Uhr
Anzeige
Anzeige

Rache für Revolte vom 24. Juni?

Zwei Monate vor dem Flugzeugabsturz hatte Prigoschin eine Meuterei gegen die russische Militär- und Staatsführung angezettelt. Kreml-Chef Putin nannte ihn damals einen Verräter.

Eine Woche nach Prigoschins Tod hatte Putin-Sprecher Dmitri Peskow erklärt, es werde in alle Richtungen ermittelt. "Spekulationen" darüber, dass der Kreml den Tod von Prigoschin angeordnet haben könne, hatte Peskow als "absolute Lüge" bezeichnet.

  • Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
Mehr News und Videos
Fußball-EM: DFB-Elf zieht vorzeitig ins Achtelfinale ein

Fußball-EM: DFB-Elf zieht vorzeitig ins Achtelfinale ein

  • Video
  • 00:58 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group