Anzeige
Nahe Mittenwald

Sturz im Karwendelgebirge bei Mittenwald: 19-jähriger Bergsteiger tot aufgefunden

  • Aktualisiert: 05.06.2024
  • 16:54 Uhr
  • dpa
Article Image Media
© Angelika Warmuth/dpa

Im Karwendelgebirge nahe Mittenwald wurde ein 19-jähriger Bergsteiger, der seit Dienstagabend als vermisst galt, tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Alleinunfall aus.

Anzeige

Ein als vermisst gemeldeter junger Bergsteiger ist im Karwendelgebirge nahe Mittenwald (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) tot aufgefunden worden. Der 19-Jährige aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt sei im Bereich der Viererspitze abgestürzt und dabei ums Leben gekommen, teilte die Polizei am Mittwoch (5. Juni) mit.

Polizei nahm Ermittlungen auf

Er war seit Dienstagabend vermisst worden und wurde rund sieben Stunden später am Mittwoch tot aufgefunden, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Bergwacht, ein Bundeswehr-Hubschrauber und zwei Polizei-Bergführer hatten nach ihm gesucht. Die Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf und ging zunächst von einem Alleinunfall aus.

Anzeige
Anzeige
:newstime
Mehr News und Videos

Nach Unwetter und Überflutungen in der Schweiz: Suche nach Vermissten dauert an

  • Video
  • 01:16 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group