Anzeige
Politik-Abitur in Niedersachsen

Grünes Abi? Text von Luisa Neubauer musste in Abi-Prüfung analysiert werden

  • Aktualisiert: 26.04.2023
  • 22:35 Uhr
  • Stefan Kendzia

Weit ist sie gekommen, die Luisa Neubauer. Nicht jede:r kann von sich behaupten, von einer "Fridays for Future"-Aktivistin zum  Prüfungsgegenstand in einem Abitur zu avancieren. Soeben mussten Abiturienten ein Essay der Klimaschützerin analysieren. Für das grünregierte, niedersächsische Kultusministerium sei das "alles andere als ungewöhnlich", laut "Bild".

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Essay der Klima-Aktivistin Luisa Neubauer musste von Abiturienten in der Politik-Prüfung analysiert werden.

  • Pikant: Verantwortlich für die Abi-Prüfungen in Niedersachsen ist die Grünen-Ministerin Julia Wille Hamburg.

  • Die CDU-Landtagsfraktion möchte nun erfragen, ob hier direkt oder indirekt Einfluss auf die Prüfungsauswahl  genommen wurde.

Das niedersächsische Kultusministerium habe es auf eine Anfrage der "Bild" bestätigt, dass in den diesjährigen Politik-Abiturprüfungen ein regierungskritisches Essay zur Analyse bearbeitet werden musste, das im Juni 2022 in der "Zeit" veröffentlicht wurde. Die Abiturienten sollten Neubauers Text nun nach den gelernten Methoden zusammenfassen und erläutern. Pikant: Grünen-Ministerin Julia Wille Hamburg ist für die Abi-Prüfungen verantwortlich. 

Prüflinge machen sich jetzt sogar Sorgen

Die Tatsache, dass eine Grünenpolitikerin mit der Abiturs-Themenauswahl betraut ist, wirft gerade bei der CDU-Landtagsfraktion Fragen auf. Christian Fühner, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion dazu: "Dass man ausgerechnet den Text einer Aktivistin wählt, habe ich durchaus mit Verwunderung zur Kenntnis genommen.“ Angeblich soll es nach den Prüfungen sogar zu vielen Nachrichten besorgter Lehrer:innen und Schüler:innen gekommen sein: "Sie machen sich Sorgen, dass diejenigen schlechtere Noten bekommen, die sich kritisch oder gar negativ mit dem Neubauer-Text auseinandergesetzt haben."

Dem Widerspricht das Kultusministerium allerdings, so "Bild". Das Essay hätte besondere Aktualitätsbezüge und war deshalb Prüfungsgegenstand. Und "das ist alles andere als ungewöhnlich", so ein Sprecher des Ministeriums.

Auf einer Seite war allerdings die Freude groß: Luisa Neubauer schien überrascht, dass ihr Text für eine Abiturprüfung ausgewählt wurde. Auf Twitter schrieb die Aktivistin: "Leute, was??? In Niedersachsen wurde heute Politik-Abi geschrieben und es wurde einfach ein Essay von mir behandelt.“

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Die drei Kinder werden seit Sonntag (16. Juni) vermisst.
News

Norderstedt: Neue Spur im Fall der drei vermissten Kinder? Aufnahmen zeigen fremde Frau

  • 21.06.2024
  • 09:55 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group