Anzeige
Britische Studie

Traditionelle Gerichte sind Schnee von gestern: Das will die Gen Z an Weihnachten essen

  • Veröffentlicht: 12.12.2023
  • 15:42 Uhr
  • Emre Bölükbasi

Dass die Generation Z mit vielen Traditionen bricht, ist nichts Neues. Sogar dem Menü an Weihnachten drücken sie offenbar ihren eigenen Stempel auf. Eine Studie zeigt: Klassische Festessen geraten in Vergessenheit, die junge Generation zieht Alternativen vor.

Anzeige

Das Wichtigste in Kürze

  • Traditionelle Weihnachtsgerichte sind einer britischen Studie zufolge nicht mehr gefragt.

  • Die Generation Z setzt lieber auf alternative Menüs.

  • Sogar bei den Getränken gehen die Geschmäcker offenbar auseinander.

Würstchen, Kartoffelsalat, Gänse- oder Entenbraten: Diverse klassische Gerichte stehen an Weihnachten auf den Festtagstischen. Was aber bislang als selbstverständlich galt, könnte schon bald Geschichte sein. Verantwortlich dafür ist einer Studie zufolge das Konsumverhalten der Generation Z . Traditionelle Weihnachtsessen sind demnach für viele junge Menschen bereits Schnee von gestern - alternative Gerichte werden in der besinnlichen Zeit offenbar immer wichtiger.

Zumindest in Großbritannien scheinen traditionelle Weihnachtsgerichte auszusterben. Einer Umfrage der Kaffeekette Costa Coffee mit rund 2.000 Teilnehmer:innen zufolge sind klassische britische Genüsse wie Käseplatten, Hackfleischpasteten oder Rosenkohl inzwischen ein Tabu für die Gen Z. Darüber berichtete unter anderem die "Daily Mail".

Auch interessant:
Gettyimages 1190845343
News

Gesellschaftsspiele

Langeweile an Weihnachten? Nicht mit diesen Brettspielen

Familienzeit ist Spielezeit. Gerade zu Weihnachten bieten sich aufregende Kartenspiele wie Halli Galli und langandauernde Strategiespiele wie "Die Siedler von Catan" den perfekten Zeitvertreib. Wir stellen dir die Spiele des Jahres 2023 vor und passende Brettspiele für die Festtage.

  • 16.12.2023
  • 12:00 Uhr
Anzeige
Anzeige

Spaghetti oder Take-away an Weihnachten?

Der Studie zufolge präferieren junge Menschen Spaghetti Bolognese oder setzen auf Take-away. Abenteuerlustige probieren gern Gerichte verschiedenen Nationen aus. "Viele aus der Generation Z orientieren sich bei ihrer Essensauswahl an den aktuellen Trends", resümierte Vhari Russell von der PR-Agentur Food Marketing Experts gegenüber dem britischen Online-Medium "Metro".

Selbst bei den Weihnachtsgetränken gehen der Studie zufolge die Geschmäcker auseinander - zumindest in Großbritannien. Die traditionellen Getränke Eierpunsch und Sahnelikör würden unter anderem von Eiskaffee, Smoothies und Frappés abgelöst, so die Studie.

Im Video: Preis-Schock beim Weihnachtsessen - Verbraucherzentrale schlägt Alarm

  • Verwendete Quellen:
  • Metro: 'I’m having spaghetti Bolognese' — Why Gen Z are killing off Christmas dinners
Mehr News und Videos

Behörden schlagen Alarm: Aktivster Vulkan Mexikos spuckt Asche

  • Video
  • 01:01 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group