Anzeige
Fahrzeug krachte gegen Brückenpfeiler

Wuppertal: Tödlicher Unfall auf L74, Auto brennt komplett aus 

  • Veröffentlicht: 05.07.2024
  • 12:04 Uhr
  • Stefan Kendzia
Ein  Auto  krachte in einen Brückenpfeiler und brannte völlig aus - eine Person kam ums Leben. (Symbolbild)
Ein  Auto  krachte in einen Brückenpfeiler und brannte völlig aus - eine Person kam ums Leben. (Symbolbild)© Adobe

In den frühen Morgenstunden ereignete sich auf der L74 in Wuppertal ein dramatischer Unfall mit Todesfolge. Ein Auto krachte in einen Brückenpfeiler und brannte komplett aus.

Anzeige

Nachdem etwa um 1:30 Uhr in der Früh ein Fahrzeug auf der Autobahn am Sonneborner Kreuz gegen einen Brückenpfeiler prallte, kam es zu einem verheerenden Autobrand. Eine Person soll laut "Westdeutsche Zeitung" ums Leben gekommen sein.

Im Video: Lkw-Brand im Hamburger Elbtunnel sorgt für Staus und Vollsperrung

Massive Einschränkungen im Verkehr

Nachdem das Auto auf der L74 in Richtung Remscheid/Solingen unter der A46 (Sonnborner Kreuz) völlig ausbrannte und ein Mensch dabei sein Leben verlor, kam es im Anschluss zu massiven Einschränkungen im Verkehr.

Die Verkehrszentrale von Straßen.NRW meldete eine Sperrung der A46-Ausfahrt Wuppertal-Sonnborn. Die A535 Abfahrt Dornap wurde auf die A46 geleitet, erklärte eine Sprecherin der Polizei in Wuppertal der "Westdeutschen Zeitung". Der gesamte Bereich zur Unfallstelle sollte weiträumig umfahren werden. Jetzt werde die Statik der Brücke aus Sicherheitsgründen untersucht.

Anzeige
Anzeige
:newstime
  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Weltweites Computer-Chaos: IT-Panne legt Flughäfen, Kliniken und Banken lahm

Weltweites Computer-Chaos: IT-Panne legt Flughäfen, Kliniken und Banken lahm

  • Video
  • 02:10 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group