Anzeige
Nicht bereit für eine Beziehung?

Hast du Angst vor einer festen Bindung? Wir erklären dir das TikTok-Phänomen "The Ick"

  • Aktualisiert: 18.07.2023
  • 14:34 Uhr
  • Elisa Ascher
Article Image Media
© picture alliance / Zoonar

Das Wichtigste in Kürze

  • "Ick" bedeutet übersetzt "igitt".

  • "The Ick" kann ein Warnsignal sein: Hinterfrage sowohl dich als auch dein Date.

  • "Ick"-Videos zählen aktuell zu den beliebtesten Dating-Trends auf TikTok.

Anzeige

Eben noch auf Wolke 7 und plötzlich ist die Anziehung weg? Das hat es mit dem neuesten Dating-Trend "The Ick" auf sich!

TikTok-Phänomen und Dating-Trend: Was ist "The Ick"?

Ein Dating-Trend jagt den nächsten und leider sind auch einige zwischenmenschliche Totalausfälle darunter. Zu viele Geschichten kennen wir schon von unseren Freund:innen, in denen Ghosting, Benching, Breadcrumbing, Haunting, Catfishing und Co. vorkommen. Kaum ist das eine Drama überstanden, folgt auch schon das nächste. Doch warum muss Dating so kompliziert sein? Hat es was mit unserer Persönlichkeit zu tun oder liegt die Schuld bei den anderen?

Natürlich gehören immer zwei dazu. Beim Dating treffen zwei Individuen aufeinander, mit unterschiedlichen Charaktereigenschaften, Vorstellungen, Wünschen und Interessen. Dass da der Funke nicht immer überspringen kann, ist klar. Aber kann es sein, dass wir uns manchmal einfach selbst sabotieren? Viele wünschen sich sehnlichst eine Beziehung und sind eifrig auf der Suche nach einem Partner bzw. einer Partnerin. Trotzdem kann es sein, dass wir eigentlich noch gar nicht bereit sind, uns zu binden und uns auf etwas Ernstes einzulassen. Auch wenn das auf den ersten Blick nicht für dich zusammenpasst: Manchmal müssen wir erst an uns selbst arbeiten, bevor wir bereit dafür sind, unser Leben mit einem anderen Menschen zu teilen. Das TikTok-Phänomen "The Ick" könnte ein Hinweis darauf sein.

Die Liebe offenbart einige psychologische Phänomene: Darum verliebst du dich ständig in die Falschen! Warum so viele Menschen Bindungsangst haben und was du konkret gegen Verlustangst tun kannst, erklären wir hier nochmal ausführlich. Spannend: So definieren sich Bindungstypen nach Bowlby und Ainsworth, zwei Psycholog:innen, die sich vor allem mit dem Thema Urvertrauen auseinandergesetzt haben.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: So machst du auf WhatsApp deutlich, dass du kein Interesse hast

WhatsApp-Abfuhr: Mit diesen Sätzen machst du deutlich, dass du kein Interesse hast

Der virale Dating-Trend bezieht sich auf banale Kleinigkeiten, die uns plötzlich vehement an unserem Gegenüber stören. Und zwar so stark, dass das Date quasi sofort abgeschossen und eine gemeinsame Zukunft ausgeschlossen wird. Dabei kann es sich um Kleinigkeiten handeln: die Art wie jemand isst, sich bewegt oder bestimmte Wörter ausspricht. Aber auch Kleidung oder Parfüm können dafür sorgen, dass wir plötzlich entzaubert werden und der Funke erlischt. Aber warum? Wir sind uns doch sehr wohl bewusst, dass diese Dinge Oberflächlichkeiten sind und uns egal sein könnten, wenn wir diesen Menschen wirklich gerne haben oder bereit sind, etwas Festes einzugehen. 

Die totale Ablehnung: "The Ick"

"Ick" bedeutet übersetzt so viel wie "igitt". Es geht also um etwas, dass einen Cringe in uns auslöst und uns zusammenzucken lässt - und das kommt für unser Date mindestens so unverhofft wie für uns selbst! Du kannst dich mitten in der Honeymoon-Phase befinden, zu zweit oder allein sein, und plötzlich entwickelt sich ein abstoßendes Gefühl. Ist das erstmal passiert, gibt es in der Regel kein Zurück mehr. Aber was hat das Ganze nun mit TikTok zu tun?

In den "Ick"-Toks geben die User:innen einen persönlichen Einblick in ihre Cringe-Geschichten. Sie beschreiben, welche unwichtigen Kleinigkeiten der ausschlaggebende Grund dafür waren, dem (Ex-)Crush einen Korb zu geben. Einige User:innen beschreiben sogar den exakten Moment, in dem sie entzaubert wurden - mit der ein oder anderen humorvollen Anekdote. 

"The Ick" mag zwar unangenehme Gefühle in einem auslösen, allerdings ist es auch ein hervorragendes Warnsignal. Wie schon beschrieben, kann es ein Hinweis darauf sein, dass wir selbst noch nicht bereit für etwas Neues sind. Ebenso deutet es unter Umständen daraufhin, dass jemand wirklich nicht zu uns passt und ruft uns so in Erinnerung, was uns an anderen gefällt oder eben auch nicht. Banale Kleinigkeiten sind manchmal wirklich nur banale Kleinigkeiten. Es gibt aber auch Situationen, in denen sie unser Unterbewusstsein triggern und als Alarm fungieren. 

Anzeige
Anzeige
Red Flags Dating
News

Warnsignale erkennen

Red Flags: 10 Anzeichen, dass es deinem Date nicht ernst ist

Wer aufmerksam datet, kann sich Liebeskummer ersparen. Auf welche Red Flags du unbedingt achten solltest!

  • 14.07.2023
  • 11:27 Uhr

So gehst du mit "The Ick" um

Sollte dich dieses Gefühl überkommen, sei dir bitte wirklich sicher, dass du es beenden willst. Du musst nicht gleich deinem ersten Impuls folgen - das wäre weder dir noch deinem Date gegenüber fair. Beobachte das Ganze während eures Dates, und wenn du dir sicher bist, dass deine Begeisterung vollends nachgelassen hat, kommuniziere das offen und höflich. Vergiss jedoch auch nicht, dass niemand perfekt ist und du das Gesamtbild im Blick behalten musst. Wir alle haben Eigenarten und Ticks, für die wir von unserem Gegenüber ebenso Verständnis erwarten. Sollte es wirklich nicht passen, beende es.

Auf keinen Fall solltest du dir dabei einen der vielen anderen Dating-Trends zum Vorbild nehmen und dich beispielsweise einfach nie wieder melden. Das würdest du ja auch als absolutes No-Go empfinden, oder? Wenn die Anziehungskraft verflogen ist, sollte zumindest der Anstand bleiben. Übrigens: Ursprünglich stammt der Begriff "The Ick" aus der in den 2000ern sehr populären TV-Serie "Ally McBeal".

Weitere miese Dating-Trends vor denen du dich in Acht nehmen solltest: Soft Ghosting, Zombieing, BlowfishingFleabagging, Negging, Trickle Truthing, Fireworking, Curving und Cookie Jarring

Anzeige
Anzeige

Der beliebteste Dating-Trend 2023

Von einem weniger guten zu einem wirklich tollen Dating-Trend: Dry Dating ist das Ding in diesem Jahr! Was es damit auf sich hat? Du weißt wahrscheinlich, wie es ist, vor einem Date aufgeregt zu sein. Da ist es naheliegend, dass ihr euch in einer Bar oder auf ein kühles Bier im Park verabredet. Dry Dating kommt allerdings ganz ohne Promille aus! Im Fokus steht der bewusste Verzicht auf Alkohol, um zum einen einen klaren Eindruck vom anderen zu gewinnen, und zum anderen, um dich auch selbst von deiner authentischsten Seite zu zeigen. Dafür haben wir schon mal ein paar tolle Ideen fürs erste Date und spannende Date-Locations gesammelt. Weitere Dating-Ideen, die du unbedingt mal ausprobieren solltest: Untyping und Open Casting!

Mehr spannende Dating-Themen
Dating-Apps
News

Online-Dating: Mit diesen 7 Tipps bekommst du mehr Matches bei Tinder & Co.

  • 19.09.2023
  • 11:50 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group