Anzeige
Fashion Trends 2022

Schuh-Trends 2022: Cowboy Boots & Co. sind der angesagte Fashion-Trend im Winter

  • Aktualisiert: 28.11.2022
  • 13:41
xValentinaxRanierix

Modisch durch die neue Saison? Mit diesen Modellen überhaupt gar kein Problem! Die neuesten Herbstschuhtrends 2022 lassen keine Wünsche offen und versüßen uns mit coolen Plateau-Absätzen, stylischen Mary Janes und derben Working Boots die kühle Jahreszeit.

Anzeige

Loafer, Cowboy Boots und Co.: Diese Schuhe sind im Herbst 2022 total im Trend

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler und auch der Winter-Blues rückt näher. Höchste Zeit, uns mit den schönen Dingen im Leben zu beschäftigen. Welche das sind? Neben gemütlichen Abenden mit den Liebsten oder einen ausgiebigen Herbstspaziergang natürlich auch die neuesten Herbsttrends, die uns modisch durch die kühle Jahreszeit bringen! 

Unser Fokus liegt aktuell auf den angesagten Herbstschuhtrends, mit denen wir sowohl durch goldene Schönwetter-, als auch graue Schlechtwettertage kommen und die uns abermals daran erinnern, wie viel Spaß Mode in dieser Saison macht. Auf diese fünf wichtigen Trends darfst du dich freuen:

  • Cowboy Boots
  • Mary Janes
  • Working Boots
  • Loafer
  • Plateau

Die Plateaus und Mary Janes haben sich übrigens schon im Sommer angekündigt und bewiesen, wie vielseitig ein Modetrend allein doch sein kann. Alles, was du zu den angesagtesten Schuhtrends 2022 wissen musst, erfährst du jetzt!

1. Herbstschuhtrend: Cowboy Boots

Stiefeln oder Stiefeletten im Western-Look sind bereits seit Jahren ein Geheimtipp unter den Fashionistas. Im Herbst 2022 haben sich die Cowboy Boots nun zum absoluten Must Have gemausert. Es gibt die Boots in schlichtem Schwarz, aber auch - für Mutige - z.B. in Pink oder mit auffälligem Zebra-Muster. Die stylischen Cowboy Boots gibt es außerdem als Overknee-Stiefel, normale Stiefel oder knöchelhohe Stiefeletten. Alle Varianten sind gerade total angesagt - Hauptsache Western-Optik. Die Stiefel kannst du perfekt zu vielen unterschiedlichen Looks kombinieren: Zur Mom-Jeans mit Blazer, unter eine schwarze weite Hose und Bluse oder lässig zu einem lockeren Strick-Kleid. 

Anzeige
Anzeige

Übrigens: Die coolen Cowboyboots findest du auch in Secondhandläden und auf Online-Plattformen, wie Vinted oder Vestiaire. Schuhe im Vintage Look sind nicht nur super cool, sie sind noch dazu um einiges nachhaltiger als neue Ware!

Du willst wissen, was die Fashion-Trends in diesem Jahr sind? Wir verraten es dir. Selbstbewusst, seriös oder sexy? Das sagt die Farbe deines Outfits aus. Hier erfährst du außerdem, welche Farben zu deinem Typ passen. Außerdem solltest du jetzt unbedingt auf Schnäppchenjagd gehen! Diese Looks sind jetzt überall im Sale. 

2. Herbstschuhtrend: Mary Janes

Ob mit Absatz oder ohne, im klassischen Lackschwarz oder einem soften Flieder – um Mary Janes gab es schon im Sommer kein Herumkommen! Du kennst diese Schuh noch gar nicht? Dann helfen wir an dieser Stelle natürlich sehr gerne weiter: Mary Janes sind Riemenschuhe, mit runder geschlossener Zehenkappe und einem Riemen mit Schnall, der über den Spann verläuft. Die Variante, wie wir sie aus unserer Kindheit kennen ist flach. Mittlerweile gibt es allerdings viele Modelle mit Absatz, die den Schuh auch ausgehtauglich machen. 

Am besten lässt sich der Schuhtrend für den Herbst mit einer coolen Straight Jeans stylen, die bis zu den Knöcheln geht. Noch ein paar coole Socken dazu und schon steht dein Outfit!

3. Herbstschuhtrend: Working Boots

Working Boots sind ein cooler Mix aus den beliebten Chunky Boots und Gummistiefeln – besser geht es doch gar nicht, oder? Damit sind wir bestens für jede Regenwolke und den ganzen Matsch im Herbst gewappnet! Besonders angesagt sind die kniehohen Modelle, beispielsweise in Schwarz, Creme oder Salbei.

Anzeige

Außerdem eignen sie sich ganz hervorragend für Style-Mix und du kannst problemlos eine Culotte, ein Kleid oder Rock dazu tragen.

4. Herbstschuhtrend: Loafer

Bei den Loafern ist es ähnlich wie bei den Mary Janes: Schon im Sommer sind wir nicht ohne das angesagte It-Piece klargekommen. Allerdings macht es im Herbst noch viel mehr Spaß sie zu tragen. Das perfekte Modell für diese Saison kommt mit Chunky-Sohle oder Plateau und wird am besten mit ein paar coolen Socken in Szene gesetzt. Wer es klassisch mag, setzt auf weiße Socken, aber auch Farbe darf gerne ins Spiel kommen!

Ein großer Pluspunkt von Loafern ist, dass sie sich ebenfalls vielseitig stylen lassen. Süß oder derbe, sportlich oder elegant? Probiere dich ruhig aus!

taff-Inspo: unsere Moderatorin Rebecca Mir kombiniert ihre Plateau-Loafer mit weißen Socken, Jeans-Shorts und Blazer: So stylisch!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

5. Herbstschuhtrend: Plateau

Time to groove! Die heißen Plateauabsätze versprühen jede Menge Retro-Vibes und sorgen garantiert für einen starken Auftritt. Das Beste daran ist, dass viele unserer Lieblingsmodelle aktuell mit so einer extrabreiten Sohle ausgestattet sind, sodass wir weiterhin Boots, Loafer und Co. tragen – nur eben mit ein paar Zentimetern mehr. 

Anzeige
Anzeige

Dieser Herbstschuhtrend lässt uns ebenfalls wieder viel Freiraum in Sachen Styling. Schau, was dein Kleiderschrank so hergibt und traue dich auch ruhig mal, etwas mehr zu experimentieren! Falls du noch etwas Nachhilfe in Sachen Pullover Trends brauchst, helfen wir dir aber natürlich auch dabei.

Noch mehr spannende Themen:

Lady Dianas Revenge Dress & Co: Diese 5 Styles machten die Prinzessin berühmt

Lady Diana Bag 2022: Diese Taschen der Prinzessin sind heute immer noch im Trend

Mehr Informationen
Trenchcoat Teaser
News

Fashion Trends 2022: Trenchcoats, Rippstrick & Co - 7 Stylings für den Herbst

  • 11.11.2022
  • 15:45 Uhr

© 2022 Seven.One Entertainment Group