Anzeige
Welche Wirkung hast du auf andere?

Spiritualität: Welche Wirkung hat unsere Aura-Farbe auf andere?

  • Aktualisiert: 18.04.2024
  • 19:15 Uhr
  • Elisa Ascher
Wie deine Aura-Farbe die Wirkung auf andere beeinflusst und wie du herausfindest, welche Farbe deine ist!
Wie deine Aura-Farbe die Wirkung auf andere beeinflusst und wie du herausfindest, welche Farbe deine ist!© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Uns alle umgibt eine Energie, die auch auf andere wirkt. Wer sich mit dem Thema Aura beschäftigt, stößt schnell auf die Aura-Farben, die uns umgeben und eine direkte Auswirkung auf unser Charisma haben. Wie du deinen persönlichen Ton findest und was er über dich aussagt.

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Das verrät deine Aura-Farbe über deinen Charakter

Die Ausstrahlung eines Menschen entscheidet nicht nur über den ersten Eindruck, sondern auch darüber, ob wir miteinander zurechtkommen oder eben nicht. Von bestimmten Persönlichkeiten fühlen wir uns angezogen, ohne es wirklich erklären zu können. Wie charismatisch wir auf andere wirken, hat jedoch nicht nur mit der eigenen Körperhaltung, der Gestik und der Mimik zu tun. Eine besonders große Rolle spielen die Aurafarben, vor allem in der Esoterik. Dabei handelt es sich um Farbspektren, die uns wie eine Art Schleier oder Wolke umgeben und die Aufschluss über Stimmung, Charakter, Stärken und Schwächen geben sollen. 

Gemeint ist ein energetisches Feld, das unseren Körper umgibt und eine Vielzahl von Farben enthält. Jede davon hat eine einzigartige Bedeutung und kann helfen, sich selbst oder andere besser zu verstehen bzw. einschätzen zu können. Je positiver und heller die Aurafarbe eines Menschen ist, desto besser lässt sich die Lebensenergie entfalten. 

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Das sind die 5 entscheidenden Merkmale einer Persönlichkeit

Aura-Farben Test: Finde deine Farbe!

Viele Menschen besitzen eine dominierende Aurafarbe, allerdings gibt es auch Personen, die gleich von mehreren Aurafarben umgeben sind. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, um deine Aurafarbe herauszufinden. So geht's:

Anzeige

1. Der Hand-Test

Diese Methode erfordert eine genaue Beobachtungsgabe. Zwar lässt sich die Aurafarbe mit diesem Test durchaus erkennen, es braucht aber einen geschulten Blick. Halte deine Hand vor einen neutralen Hintergrund und konzentriere dich für circa 30 Sekunden darauf, bis der Fokus verschwimmt. Welche Farbe siehst du?

2. Der Weiße-Wand-Test

Dieser Test funktioniert ähnlich: Stell dich vor eine weiße Wand, nimm einen Spiegel zur Hand und fokussiere dich auf den Bereich oberhalb des Kopfes. Nach circa einer Minute solltest du die Farbe deiner Aura wahrnehmen können. 

Anzeige

3. Der Online-Test

Simpel und schnell: Auch ein Online-Test kann dir dabei helfen, deine Aurafarbe zu finden. Dafür ist es wichtig, alle Fragen offen und ehrlich zu beantworten. 

Weitere Möglichkeiten, deine Aurafarbe zu finden

Sollte dir das alles bisher nicht weitergeholfen haben, kannst du auch andere Optionen nutzen, um deine Aurafarbe zu finden. Das sind weitere beliebte Möglichkeiten:

  1. Auraleser:in aufsuchen
  2. Aura-Fotografie
  3. Meditation
Anzeige
Buddhistische Psychologie: So kann die Lehre dein Leben verbessern
News

Für mehr Achtsamkeit und innere Ruhe

Entdecke deinen individuellen Glücksweg mit der Kraft der buddhistischen Psychologie!

Noch auf der Suche nach dem Glück? Dann könnte dir die buddhistische Psychologie helfen. Sie verspricht, dich und deine Welt besser zu verstehen und alten Ballast loszulassen. Hier kommen ein paar Tipps, wie du die Grundregeln des Buddhismus auf dein eigenes Leben anwenden kannst.

  • 26.02.2024
  • 16:05 Uhr

Du beschäftigst dich gerade mit deiner Wirkung auf andere? Wie du mit der richtigen Wortwahl smart klingen und wie du selbstbewusst wirken kannst, warum du auf andere manchmal arrogant wirkst und was dich unsympathisch erscheinen lässt. 

Das ist die Bedeutung der Aurafarben

Aurafarbe Rot

Die Aura-Farbe Rot steht für Kraft, Energie und Leidenschaft. Menschen mit einer roten Aura sind oft dynamisch und voller Lebensfreude. Durch ihre starke Präsenz strahlen sie eine gewisse Dominanz aus und nicht selten bewundern andere ihre Vitalität und Willensstärke. Ist das Rot sehr dunkel, kann es auch auf Zorn und Nervosität hinweisen.

Aurafarbe Orange

Menschen mit einer orangenen Aurafarbe lieben ihre Unabhängigkeit, sind wissbegierig und schreiten mit einem gesunden Selbstvertrauen durch das Leben. Sie gelten als künstlerisch begabt und haben eine ansteckende Begeisterung für so ziemlich alles, was existiert - große oder kleine Dinge. Orange kann jedoch auch auf Rastlosigkeit und unüberlegte Entscheidungen hindeuten. Hier ist Vorsicht geboten!

Aurafarbe Gelb

Die Aura-Farbe Gelb ist mit Intellekt, Kreativität und Optimismus verbunden. Menschen mit einer gelben Aura sind oft neugierig und haben eine lebhafte Vorstellungskraft. Ihre Stärke liegt in der Kommunikation mit anderen, und es gibt kaum etwas Besseres für sie, als ihr Wissen stetig zu erweitern. So clever und intuitiv sie jedoch auch sind, ihre Schwächen liegen in einer gewissen Ziellosigkeit und darin, dass viele Pläne nie in die Tat umgesetzt werden.

Aurafarbe Grün

Wie naheliegend: Grün symbolisiert Erdung und die Verbundenheit zur Natur. Menschen mit dieser Aurafarbe sehnen sich nach Harmonie und Frieden, weswegen sie Konflikten oft aus dem Weg gehen. Ihre Persönlichkeit würden andere in der Regel als ausgeglichen, beruhigend und entspannt bezeichnen. Ihre Schwächen können Gier, Eifersucht und Unehrlichkeit sein. 

Aurafarbe Blau

Eine blaue Aura wirkt auf den ersten Blick distanziert und etwas kühl, was jedoch ausschließlich an einer ruhigen und unaufgeregten Persönlichkeit liegt. Sie steht für Selbstreflexion, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit. Menschen mit dieser Aurafarbe sind stets offen, ihre spirituelle Verbindung zu sich selbst und anderen zu finden. Leider neigen sie ebenso dazu, in ihrer eigenen Welt zu leben und sich ungewollt zu isolieren. 

Das Thema Spiritualität fasziniert dich? Kennst du schon die Theorie der Numerologie und der Engelszahlen? Wie die 222, 444,  666 oder 777 dein Leben beeinflussen und wie du dein Mondzeichen berechnen kannst. Wusstest du, dass die Mondphase bei deiner Geburt sogar vieles über deinen Charakter verrät? Lies hier mehr dazu! Wir verraten dir zudem im Single-Horoskop, welches Sternzeichen unwiderstehlich ist

Aurafarbe Violett

Die Aura-Farbe Violett bzw. Lila steht für Spiritualität, Intuition und Transformation. Menschen mit dieser Aura sind intuitiv und besitzen häufig eine tiefe spirituelle Verbindung, mit der sie sogar höhere Bewusstseinsebenen erlangen. Sie werden von anderen oftmals als mysteriös und faszinierend wahrgenommen. Da ihnen der konventionelle Weg meistens widerstrebt, ziehen sie sich oft zurück und gehen ihrer eigenen Lebensphilosophie nach.

Aurafarbe Weiß

Menschen mit einer weißen Aurafarbe sind Spiritualität und Esoterik zugetan und wollen das Leben erkunden. Sie sind mit einer starken Intuition ausgestattet und haben eine tiefe Verbundenheit mit dem Göttlichen, was sie wiederum dazu befähigt, über sich selbst hinauszuwachsen. 

Aurafarbe Pink/Rosa

Träger:innen einer pinken bzw. rosa Aura sind bekannt für aufopferungsvolle Liebe, ihre Hilfsbereitschaft und Fürsorglichkeit. Sie besitzen eine ausgeprägte Sinnlichkeit und sehnen sich nach der Zuneigung ihrer Liebsten. Ihre Sensibilität ist ihre größte Stärke und zugleich ihre größte Schwäche.

Aurafarbe Braun

Die Aura-Farbe Braun steht für Stabilität und Erdung. Menschen mit einer braunen Aura sind oft bodenständig und praktisch veranlagt, und so verfolgen sie alle ihre Ziele mit Beständigkeit, Ehrgeiz und Durchsetzungsvermögen. Es gelingt ihnen, sich auch in stürmischen Situationen zu erden, verfärbt sich das Braun jedoch dunkel, ist das ein Zeichen für Geiz und Gier.

Mehr News und Videos
Alles gut? Von wegen! Warum übertriebener Optimismus riskant ist
News

Charakter entschlüsselt: Warum du so bist, wie du bist!

  • 20.04.2024
  • 14:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group