Anzeige
Einfluss der Sterne

Astrologie: Was die Mondphase deiner Geburt über dein Sternzeichen verrät

  • Aktualisiert: 24.05.2024
  • 12:37 Uhr
  • Elisa Ascher
Prägt die Mondphase am Tag unserer Geburt tatsächlich unsere Persönlichkeit?
Prägt die Mondphase am Tag unserer Geburt tatsächlich unsere Persönlichkeit?© zolotareva_elina - stock.adobe.com

Die Mondphase bei deiner Geburt soll einen enormen Einfluss auf dich und deine Persönlichkeit haben. Vollmond, Neumond oder abnehmender Mond: Welche Kräfte wirken auf dein Leben? 

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

So wirkt sich die Mondphase bei der Geburt auf deine Persönlichkeit aus

Unsere Persönlichkeit ist geprägt durch eine Vielzahl von Faktoren: Eltern, Freund:innen, das soziale Umfeld, der Ort, an dem wir aufwachsen, der Ort, an dem wir leben, welche Erfahrungen wir machen. Dazu zählt auch der Tag, an dem wir geboren wurden. Wer dabei zuerst an Sternzeichen und Aszendenten denkt, liegt zwar nicht falsch, dennoch gibt es noch einen anderen spannenden Faktor in der Astrologie: die Mondphasen

Schon seit Jahrtausenden übt der Mond eine Faszination auf uns aus. Besonders dann, wenn er in der Nacht besonders hell scheint und so selbst in der Dunkelheit als Wegweiser fungiert. Er benötigt rund 27,3 Tage, um sich um seine eigene Achse sowie um die Erde zu drehen, und wir können fast täglich dabei zusehen, wie er unaufhaltsam von einer Phase in die nächste übergeht. Laut Astrolog:innen besitzt der Mond eine enorme Kraft und jede Mondphase hat Einfluss auf unsere Persönlichkeitsentwicklung. Das heißt nicht, dass unser Schicksal schon vorherbestimmt und nicht mehr änderbar ist. Es bedeutet lediglich, dass wir bestimmte Tendenzen und Charaktereigenschaften mit auf den Weg bekommen.

Auch interessant: Wie du dein Mondzeichen berechnen kannst, wie du deine Lebenszahl mithilfe der Numerologie herausfindest und was dein Deszendent über dich aussagt. Außerdem verraten wir dir hier, was das Mondzeichen über deine Persönlichkeit sagt. Schon bereit für Frühlingsgefühle? Ob du dich freuen kannst, verrät unser Liebeshoroskop.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Diese Sternzeichen passen laut KI super zusammen

Laut KI: Diese Sternzeichen passen im Jahr 2024 am besten zusammen

Die 8 Mondphasen und ihr Einfluss auf uns

Anzeige

Neumond

Neumond-Geborene besitzen sehr viel Energie, probieren gerne Neues aus und vertrauen auf ihre instinktiven Entscheidungen. Häufig gelten sie bei anderen als optimistische Enthusiasten, sie lassen es in der Liebe jedoch vorsichtig angehen und brauchen Zeit, um feste Bindungen einzugehen. Sie tun sich schwer damit, loszulassen und Dingen ein Ende zu setzen. 

Du grübelst oft? Hier haben wir ein paar Tipps für dich, wie du deine negativen Gedanken endlich loswirst. Noch auf der Suche nach dem Glück? Dann könnte dir die buddhistische Psychologie helfen, um dich sowie deine Welt besser zu verstehen und alten Ballast loszulassen. Leidest du oft an Schlafproblemen und Albträumen? Wir verraten dir, woran es liegen kann.

Zunehmender Sichelmond

Menschen, die in dieser Mondphase geboren wurden, haben die Energie mit auf den Weg bekommen, die sich schon im Neumond ankündigte. Das bedeutet, sie sind stets voller Tatendrang und lieben es, neue Projekte oder Herausforderungen anzugehen. Darin finden sie ihre Stärke. Sie schreiten - vor allem mit den richtigen Menschen an ihrer Seite - selbstbewusst durchs Leben und teilen diese positive Energie sehr gerne auch mit anderen, indem sie ihnen motivierend zur Seite stehen.

Anzeige
Mond
News

Astrologie und Liebe

Moon Phase Soulmates: Die Mondphase deiner Geburt verrät, wie gut ihr zusammenpasst

Auf der Suche nach der großen Liebe? Dann solltest du vielleicht auf die Mondphasen vertrauen! Wir wissen, was hinter dem neuen TikTok-Trend "Moon Phase Soulmate" steckt.

  • 06.02.2024
  • 16:55 Uhr

Das erste Viertel

Entscheidungen treffen? Die sogenannte Extra-Meile laufen? Neue Herausforderungen als Gewinn statt Hindernis sehen? Darin sind Geborene im ersten Viertel des Mondes besonders stark. Sie begreifen den Weg als das Ziel und schöpfen daraus eine enorme Zufriedenheit. Diese Einstellung hilft auch dabei, den Optimismus nicht zu verlieren, selbst wenn das auch mal schwerfallen kann. 

Anzeige

Zunehmender Dreiviertelmond

Stillstand und Einheitsbrei sind nichts für diese Mondphase,  Menschen, die im zunehmenden Dreiviertelmond geboren wurden, wollen vorankommen und sehnen sich nach persönlicher und beruflicher Entwicklung. Ihr Talent liegt darin, eine gute Balance zwischen Planen und Handeln zu halten, was von Erfolg geprägt wird. Umgeben von Freund:innen und der Familie fühlen sie sich besonders wohl und stehen der Spiritualität offen gegenüber. 

Vollmond

Kopf oder Herz? Was für die einen klar auf der Hand liegt, stellt für Vollmond-Geborene eine echte Hürde dar. Sie besitzen klare Ideale und Wertvorstellungen, fühlen sich jedoch zwischen emotionalem und logischem Denken hin- und hergerissen. In Momenten des Zweifels kann ein guter Rat, die Gesellschaft einer engen Bezugsperson oder ein Ausflug in die Natur helfen, um sich wieder zu erden. Von schwierigen Situationen lassen sich Vollmond-Geborene nicht unterkriegen.

Abnehmender Dreiviertelmond

Geborene im abnehmenden Dreiviertelmond können dazu tendieren, sich in sozialen und moralischen Konflikten zu verlieren und kommen ohne Hilfe nur mühsam da wieder heraus. Deshalb müssen sie sich selbst gute Orientierungshilfen schaffen und sich mit gutmütigen, positiven Menschen umgeben. Ihre größte Stärke liegt darin, dass sie sehr aufnahmefähig sind und Gelerntes direkt umsetzen können. Sie besitzen nicht nur theoretische Wertvorstellungen, sondern treten auch für ihre Überzeugungen ein.

Letztes Viertel

Das letzte Viertel der Mondphasen bringt auch Rebellen hervor. Diese Menschen besitzen starke soziale Ideale, für die sie bereit sind, zu kämpfen. Sie sind sich bewusst darüber, dass Transformation nicht von allein geschieht und setzen alles daran, um zu erreichen, was sie sich vorgenommen haben. Auch ihr organisatorisches Talent sticht deutlich hervor. Hin und wieder wirken sie jedoch etwas herrisch und können mit Kritik nicht allzu gut umgehen. 

Abnehmender Sichelmond

Auch Geborene im abnehmenden Sichelmond bekommen eine spirituelle Gabe mit auf den Weg, die es lediglich gilt zu entdecken und dann zu nutzen. Gemeinschaft, wie beispielsweise organisierte Gruppen und soziale Institutionen, aber auch Familie und Freund:innen geben ihnen enorm viel Kraft und lassen sie regelrecht aufblühen.

Mehr News und Videos
118257940
News

Freundschaft vor dem Aus? 5 Anzeichen, dass ihr bald getrennte Wege geht

  • 18.06.2024
  • 14:55 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group