Anzeige
Flirt-Tipps

Traummann oder Traumfrau ansprechen: Mit diesen Sätzen kannst du sofort punkten!

  • Aktualisiert: 28.09.2023
  • 15:31 Uhr
  • Christina Berlinghof
Du siehst jemanden, der/die dir wirklich gut gefällt aber weißt nicht wie du ihn/sie ansprechen sollst? Wir verraten dir Ideen für den Gesprächsstart, die wirklich funktionieren.
Du siehst jemanden, der/die dir wirklich gut gefällt aber weißt nicht wie du ihn/sie ansprechen sollst? Wir verraten dir Ideen für den Gesprächsstart, die wirklich funktionieren.© IMAGO/Addictive Stock

Kennst du das? Der Blickkontakt ist hergestellt, doch du weißt einfach nicht, wie du ihn oder sie ansprechen sollst. Keine Sorge, mit diesem Gefühl bist du nicht allein. Viele Menschen haben beim Flirten Hemmungen, mit anderen ins Gespräch zu kommen. Doch das Ansprechen ist gar nicht so schwer, wenn du ein paar Dinge beachtest und ein wenig übst. Wir sagen dir, worauf es ankommt und wie du richtig flirtest.

Anzeige

Sende zunächst Flirt-Signale

Stelle dir folgende Situation vor: Du bist abends in einer Bar oder siehst an der Bushaltestelle jemanden, der dir gefällt und der dein Traummann oder deine Traumfrau sein könnte. Dann solltest du noch vor dem Ansprechen versuchen, zuerst Blickkontakt zu der Person herzustellen. Sieh immer mal wieder hin und wieder weg, halten den Blickkontakt und lächle, dann merkt die andere Person bestimmt schon, dass du sie oder ihn nicht zufällig angesehen hast. Je nachdem, wie die Person reagiert, kannst du vielleicht schon ein wenig erahnen, ob das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht und du Lust darauf hast, die Person auch anzusprechen.

Tipp: An diesen Orten ist dir ein Flirt garantiert. Wir haben die besten Hotspots zum Flirten herausgesucht.

Etwas schwieriger wird es, wenn du die Person, die dir gefällt, vielleicht schon kennst oder öfter gesehen hast, dann versteht sie oder er den Blickkontakt und dein Anlächeln möglicherweise nur als Zeichen von Höflichkeit. Folgendes Verhalten kann deinen Flirt-Versuch unterstützen und deinem Gegenüber zeigen, dass du an "mehr" interessiert bist. Auf diese Signale kannst du auch bei Personen achten, bei denen du dir unsicher bist, ob sie nur nett zu dir sind oder tatsächlich mit dir flirten:

  • Sieh deinem Gegenüber immer wieder intensiv in die Augen und lächle dabei.
  • Öffne deine Körperhaltung, hör konzentriert zu und schenke ihm oder ihr deine volle Aufmerksamkeit. Wenn du an jemandem interessiert bist, geschieht das meist von ganz alleine, trotzdem kannst du bewusst auf eine offene Körperhaltung achten und mit einer aufmerksamen Gesprächsführung zeigen, dass du mehr vom anderen wissen möchtest. 
  • Viele Menschen, nicht nur schüchterne, werden nervös, wenn ihnen ihr Gegenüber gefällt und sie Blickkontakt haben oder sich unterhalten. Schäme dich also nicht dafür, wenn du merkst, dass du rot wirst oder du ein wenig herumzappelst, das gehört dazu.
  • Manche Menschen neigen auch dazu, ihr Gegenüber zufällig zu berühren, wenn sie Zuneigung empfinden. Natürlich solltest du dabei vorsichtig und nicht aufdringlich sein. Schon ein sanftes Berühren der Schulter oder ein leichtes Anrempeln im Vorbeilaufen können der anderen Person zeigen, dass du ihn oder sie attraktiv findest.
Anzeige
Anzeige
1124507844
News

Flirt-Tipps

Körpersprache: So sorgst du dafür, dass dich dein Date sofort sympathisch findet

Wie gelingt ein perfektes Date? Wir verraten dir die besten Tipps, wie du auf dein Gegenüber sofort sympathisch wirkst!

  • 22.05.2023
  • 14:37 Uhr

Schon gewusst? Delfine helfen sich beim Flirten gegenseitig. Mehr dazu im Video:

Anzeige
Anzeige

Ins Gespräch kommen – ohne typische Anmach-Sprüche

Ist der erste Schritt getan und du bist bereit, deinen Flirt anzusprechen, dann lass es unbedingt langsam angehen und verhalte dich natürlich. Typische Flirt-Sprüche sind nicht mehr zeitgemäß und haben mit einem Kennenlernen auf Augenhöhe in der Regel nichts zu tun. Meist wirken sie auch verkrampft und lassen kein Gespräch zustande kommen. Das kannst du dir also sparen. Vertraue lieber deinem Instinkt und sag etwas Unverfängliches, das zur Situation passt. 

  • Klingt abgedroschen, aber das Wetter kann ein super Gesprächsstart für einen Flirt sein: Du kannst anmerken, wie schön die Sonne scheint und erwähnen, welche Dinge du gerne bei schönem Wetter unternimmst. 
  • Gerade oberflächliche Gesprächsanfänge oder Small Talk können dir helfen abzuschätzen, ob die andere Person für ein weiteres Gespräch eher offen oder abgeneigt ist.
  • Hab keine Angst vor einer Abfuhr oder einem Abblocken deiner Flirtversuche, sondern sieh die Gespräche einfach als persönliche Übung deines Flirt-Talents an.
  • Sollte ein Gespräch zustande kommen, solltest du weiter Interesse zeigen, gut zuhören und freundlich bleiben. Ein unaufdringliches Kompliment wirkt ebenfalls direkt sympathisch.
  • Frage deinen Schwarm Dinge, die dich wirklich interessieren, wie z.B. über die Persönlichkeit, Hobbies oder Vorlieben. 

Du bist heimlich in jemanden verliebt? Diese Tipps können dir in dieser Situation helfen.

Diese Sätze kannst du verwenden, um deinen Flirt zu starten

Grundsätzlich weißt du nun, wie genau du in ein Gespräch kommst und dabei noch dein Interesse bekunden kannst. Allerdings kann es in spontanen Situationen, wo du jemanden siehst, den du besonders anziehend findest, vorkommen, dass dir auch mal die Worte fehlen. Für genau diese Momente findest du hier eine Liste mit zwölf Sätzen und Fragen, um in deinen Flirt einzusteigen.

Achtung: Ein paar der Sätze sind extrem cheesy und benötigen eine Menge Selbstbewusstsein, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt, oder? 

In der Bar oder im Restaurant:

  1. Dein Getränk sieht lecker aus! Kannst du mir hier auch einen Drink empfehlen?
  2. Du schaust sehr zufrieden aus. Welches Gericht hast du dir bestellt?
  3. Wir sind nur zu zweit unterwegs und suchen noch Menschen, die uns begleiten. Du wirkst ziemlich sympathisch, also hast du Lust, dich uns anzuschließen?

Auf der Straße, beim Spazieren und in der Bahn:

  1. Sorry, dass ich dich einfach anspreche, aber dein Outfit sieht megastylish aus. Wo findet man solche Klamotten in dieser Stadt?
  2. Ich kenne mich an diesem Ort leider überhaupt nicht aus. Hast du zufällig Tipps für mich, wo ich einen schönen Platz zum Kaffee trinken finde?
  3. Unglaublich, wie voll es jeden Tag in der Bahn ist. Ich bin eigentlich kein Fan von so viel Körpernähe mit Fremden und wie ist es bei dir?

Am Arbeitsplatz:

  1. Was machst du eigentlich, wenn du nicht gerade am Arbeiten bist?
  2. Das Wetter ist heute extrem gut. Hast du Lust, einen Kaffee in der Sonne zu trinken?
  3. Ich hab gehört, du kennst dich mit Thema XY sehr gut aus. Magst du mir mehr dazu erzählen?

Im Bekannten- und Freundeskreis:

  1. Was ist das Verrückteste, was du in dieser Freundesgruppe erlebt hast?
  2. Weißt du eigentlich, ob es hier Pärchen gibt? Falls nicht, sollten wir zumindest die Ersten sein, die sich daten!
  3. Hast du schon mal was von den Sprachen der Liebe gehört? Und wenn ja, was würdest du sagen, ist deine Love Language?
Mehr News und Videos
Das sagt dein Instagram-Account über deinen Charakter aus
News

Flirten via WhatsApp: Weißt du, was das lila Herz-Emoji bedeutet?

  • 18.07.2024
  • 16:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group