Anzeige
Vorbild King Kunta

"Das war crazy, Bruder!" Krasse Kendrick-Lamar-Performance von Carlo bei "The Voice Rap by CUPRA"

  • Aktualisiert: 09.10.2023
  • 09:15 Uhr
  • Jan Islinger

Das Wichtigste in Kürze

  • Carlo Cardinali gibt sich alles andere als "Humble" und macht auf Kendrick Lamar. Der Hamburger hat nicht nur Biss, sondern auch eine ganz besondere Stimme. 

  • "The Voice Rap by CUPRA" ist seit 14. September 2023 auf Joyn zu sehen. Alle Sendezeiten findest du in der Übersicht. Alle Infos und die aktuellen News gibt es hier.

  • Team Dardan oder Team Kool Savas? Wer in welchem Team gelandet ist, erfährst du hier.

Anzeige

Schwieriger geht es kaum! Ausgerechnet ein Song von Kendrick Lamar soll es für Carlo Cardinali in Folge 3 werden. Ob er King Kunta gerecht wird? Oder heißt es "Sit down, B*tch"?  

Die Komplexität des Kendrick Lamar

Geht es um die Komplexität der Reimstruktur und den Tiefgang der Songs, hätte sich Carlo Cardinali kaum einen vielschichtigeren und gleichzeitig kniffligeren Artist aussuchen können als Kendrick Lamar. Der Überflieger aus Compton, California, gilt als einer der Virtuosen im Musikgeschäft. Seine Platten werden vom Feuilleton, von Linguisten und auf der Straße gleichermaßen verehrt.

Anzeige
Anzeige

"Humble" von King Kunta soll es sein

Für Carlo Cardinali war die Wahl von Kendricks Song "Humble" einfach, denn für den Rapper stand quasi fest: "Ich mag die Flows, ich mag die Stimmlage, es passt auch zu meiner Stimmlage", erklärt der 25-Jährige vor seinem Auftritt.

"The Voice Rap by CUPRA": Kool Savas auf der Suche nach Talenten
News

Die Talente in Team Kool Savas

Das sind die Talents aus Kool Savas' Team

"The Voice Rap by CUPRA" ist endlich gestartet. Kool Savas ist auf der Suche nach den besten Talenten und verrät im exklusiven Interview, wie er seinen Kontrahenten Dardan in die Knie zwingen will. Hier erfährst du, welche Talente Kool Savas für sich gewinnen konnte.

  • 13.11.2023
  • 10:07 Uhr
Anzeige
Anzeige

Carlos will mit Power und Stimme überzeugen

Apropos Stimme. Der gebürtige Kieler hat noch ein Ass im Ärmel, denn tatsächlich will seine Stimme nicht so recht zu seinem äußerlichen Erscheinungsbild passen. Das habe die eigene Familie schon vor vielen Jahren festgestellt.

"Für meine Familie ist es eine Überraschung gewesen, was da für eine Stimme aus mir rauskommt, weil man nicht genau damit rechnet, dass so viel Power dahintersteckt", erzählt Carlos, der heute in Hamburg wohnt.

Wenig Bühnenerfahrung, viel Hunger

Diese Power könnte Carlo helfen, denn Bühnenerfahrung hat der 25-Jährige bisher nur vereinzelt gesammelt. Zweimal sei er bereits vor jeweils kleinem Publikum auf Bühnen gestanden, habe aber noch "richtig Respekt" davor. Umso mutiger klingen seine Worte direkt vor der Performance.

Gleich wird richtig zerstört!

Carlo

Anzeige
Anzeige

Props von Dardan, aber auch Kritik ...

Dann der Auftritt: Man merkt dem gebürtigen Kieler seine Energie und seinen Willen bei jedem Wort an. Das gefällt den Coaches. Nach kurzer Zeit fängt Dardan an mitzurappen. Es dauert nicht lange und Dardans Hand landet auf dem Buzzer.

Nach dem Auftritt erläutert Mister Dardy seine Entscheidung. Ihm haben vor allem Carlos Mut und Biss gefallen: "Das war crazy, Bruder!"

Trotzdem gibt es auch Kritik für Carlo. Was Dardan dem jungen Kendrick-Connaisseur noch mit auf den Weg geben will, kannst du jederzeit in der ganzen Folge auf Joyn sehen. 

Aktuelle News zu "The Voice Rap by CUPRA"
Erda begeistert in Folge 1 von "The Voice Rap by CUPRA"
News

Wilder Flex! Die krassesten Zweier-Buzzer auf einen Blick

  • 18.12.2023
  • 10:56 Uhr
Die neuesten Clips

© 2024 Seven.One Entertainment Group