Anzeige
Stefan Raab freut sich darauf

"Die TV total Wok-WM" kehrt zurück: Sendetermin steht fest

  • Veröffentlicht: 23.06.2022
  • 18:56
  • mm
ProSieben / Willi Weber

Mit der "TV total Wok-WM" kommt im Winter die Mutter aller "TV total"-Events auf ProSieben zurück. Jetzt steht auch der Sendetermin fest. Hier gibt es alle wichtigen Infos.

Anzeige
  • "Die TV total Wok-WM" kehrt zurück
  • Sendetermin ist am 12. November 2022 auf ProSieben
  • Sebastian Pufpaff und viele weitere Promis nehmen teil

"Die TV total Wok-WM": Sendetermin der Ausstrahlung

Wann kommt "Die TV total Wok-WM" zurück? Fans müssen sich gar nicht mehr so lange gedulden. Das Comeback wird bereits am Samstag, 12. November 2022 in Winterberg stattfinden und live auf ProSieben zu sehen sein.

Bei der "Wok-WM" 2022 dabei sein: Hier gibt es Tickets

Wer noch näher am Eiskanal dran sein will, kann am 12. November auch nach Winterberg kommen und den prominenten Teilnehmer:innen aus nächster Nähe zuschauen. Tickets für "Die TV total Wok-WM" gibt es auf www.wok-wm.de.

Anzeige
Anzeige

Sebastian Pufpaff bei der "TV total Wok-WM"

Auch der "TV total"-Moderator Sebastian Pufpaff wird bei dem sportlichen Großereignis dabei sein. Er wird in Winterberg selbst antreten im Einer- und Vierer-Wok. Wie schon vor sieben Jahren wird "Die TV total Wok-WM" live auf ProSieben ausgestrahlt. Die Fans der einzigartigen Sport-Show können sich wieder auf viel Action im Eiskanal freuen.

Auch ProSieben-Senderchef Daniel Rosemann kann das große Comeback kaum erwarten: "'Die TV total Wok-WM' ist die Mutter aller 'TV total'-Events. Im Winter 2022/2023 kommt zusammen, was zusammengehört: Wok und Eisbahn, Genie und Wahnsinn, Tradition und olympischer Geist, Sport und Ehrgeiz, die 'TV total Wok WM' und ProSieben."

Was ist "Die TV total Wok-WM"?

Stefan Raab erfand "Die TV total Wok-WM", die ProSieben von 2003 bis 2015 live ausstrahlte. Die Idee zur Show verband sportliche Action mit toller Unterhaltung. Die Teilnehmer fuhren wie beim Bobsport einen Eiskanal hinunter und versuchten dabei die schnellste Streckenzeit zu erreichen. Als fahrbarer Untersatz diente – wie der Name schon sagt – kein moderner Bob-Schlitten, sondern ein Renn-Wok. Als Disziplinen gab es sowohl den Einer-Wok als auch den Vierer-Wok.

Anzeige

Viele Prominente und Spitzensportler stellten sich bereits der besonderen Herausforderung. Den bisherigen Medaillenspiegel führt der dreimalige Rennrodel-Olympiasieger Georg Hackl mit insgesamt neun Goldmedaillen im Einer-Wok an. Danach in der Rangliste folgen der Erfinder des Wok-Sports, Stefan Raab und Kämpfernatur Joey Kelly.

Nähere Details zu Regeln und Teilnehmer:innen der Neuauflage der "TV total Wok-WM" im November 2022 gibt es noch nicht.

Ist Stefan Raab bei der "TV total Wok-WM" dabei?

Stefan Raab, der Erfinder des Wok-Sports, fiebert der Rückkehr der Show ebenfalls entgegen. Das sagt er zum Comeback: "Es wird Zeit, dass ProSieben wieder große Sportereignisse zeigt. Der Superbowl war nur das Warm-up."

Fans von Stefan Raab können sich auf ein großartiges Show-Highlight freuen. Zwar wird "Die TV total Wok-WM" nicht von Raab präsentiert, aber wie bei "TV total" erfolgt die Produktion durch Raab TV. Ob sich Stefan Raab bei der Neuauflage der Wok-WM auch selbst wieder in den Eiskanal stürzen wird oder in der Regie sitzt und Chips futtert, ist noch nicht bekannt.


© 2022 Seven.One Entertainment Group