Star Datenbank

Larissa Kerner

Starprofil

  • Vorname Larissa
  • Nachname Kerner
  • Geburtsdatum 7.4.1990
  • Land Deutschland
  • Sternzeichen Widder
  • Haarfarbe dunkelblond
  • Augenfarbe braun
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Wer ist diese strahlende Schönheit, die sich blendend mit Pop-Ikone Nena zu verstehen scheint? Larissa und Nena sind mehr als nur Kolleginnen bei The Voice Kids 2017: Sie sind Mutter und Tochter, was sich anhand der verblüffenden Ähnlichkeit und der ansteckenden positiven Ausstrahlung auch kaum leugnen lässt. Doch es ist nicht unbedingt das Vitamin B, das Larissa auf den roten Stuhl verhalf.

Larissa Kerner und die Gene

Auch wenn Larissa nach eigenen Angaben der Meinung ist, sie sei ihrem Vater, dem Schauspieler Benedict Freitag, sehr ähnlich, so ist sie ihren musikalischen und künstlerischen Genen, die sie von Mutter Nena geerbt zu haben scheint, sehr dankbar. Zwar liegt es für viele nahe, als Kind von Musikern oder Schauspielern gewisse Privilegien gegenüber Normalsterblichen zu haben, doch davon distanziert sich Larissa vehement. Sicherlich war es hilfreich für sie, schon von klein auf mit Gesang und Musik aufgewachsen zu sein, ihre berufliche Laufbahn musste sie dennoch selbst gestalten, den Weg selbst gehen.

Im April 1990 kamen sie und ihr Zwillingsbruder Sakias auf die Welt und durften schon damals regelmäßig der Stimme ihrer Mutter, begleitet von akustischen Gitarrenklängen, lauschen. Generell wurde in der Familie immer viel gesungen, getanzt und Musik gemacht. Ihre Brüder machen ebenfalls Musik. Larissa Kerner selbst hat schon mit zarten 15 Jahren mit der Musik angefangen und wenig später kam dann auch ihre zweite Leidenschaft dazu: die Kunst.

Larissa Kerner privat

Wie auch ihre Mutter Nena ist Larissa Kerner ein sehr weltoffener und spirituell geprägter Mensch, der stets positiv in die Zukunft blickt. Diese Lebenseinstellung versucht der The Voice Kids-Coach 2017 auch ihren beiden Kindern Carla Maria und Victor Ephraim Vincent Madu nahe zu bringen. Für Nena (geb. Gabriele Susanne Kerner) gab es kein besseres Geschenk als die Geburt ihrer insgesamt drei Enkel. Und wenn es nach ihr geht, können es ruhig noch viel mehr werden. Larissas allgemeine Offenheit dem Leben gegenüber ist es wahrscheinlich auch, die dazu führt, dass sie sich nach eigenen Angaben nicht unbedingt auf ein Geschlecht festlegen möchte, wenn es um die Partnerwahl geht.

Larissa und die Kunst

Um ihren beruflichen Weg zu festigen, gründete Larissa Kerner zusammen mit ihrer Freundin Marie Suberg das Pop-Art-Label „ADAMEVA“. Unter diesem Namen treten die beiden seitdem regelmäßig auf. Doch ADAMEVA ist wesentlich mehr als eine herkömmliche Elektropop-Band. Larissa möchte damit ihre beiden Vorlieben – Musik und Kunst – miteinander verbinden. „ADAMEVA“ steht für bunte Selbstportraits, die sie mit Acrylfarbe und Gaffa-Tape auf die Leinwand bringen. 2017 brachten sie die Single „Perlen“ heraus und sogar mit Rapper Samy Deluxe war ein eigener Song drin: „Ekstase“. Das Video dazu wurde im eigenen Atelier gedreht.

Larissa Kerner bei The Voice Kids

Larissa sind die Meinung und konstruktive Kritik ihrer Mutter sehr wichtig, da einfach auch die Erfahrung aus Nena spricht. Dennoch gehen beide sehr liebevoll miteinander um und lassen es sich nicht nehmen, ab und an auch mal gemeinsam feiern zu gehen. Was liegt bei solch einem vertrauten Verhältnis mit dermaßen musikalischen Talenten näher, als die beiden gemeinsam auf den Coaching-Stuhl bei The Voice Kids zu holen? Als erstes weibliches Coach-Duo gehen Larissa und Nena gemeinsam neben Mark Forster und Sasha bei den kleinen Gesangskünstlern auf Talentsuche.

Die beliebtesten Videos aus dem Stars Bereich

Die beliebtesten Videos aus red! im TV